Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 648149

Agrarmarketingverein lädt zum 1. Norddeutschen Ernährungsgipfel

Bentwisch, (lifePR) - Nach 16 Jahren Organisation erfolgreicher Branchentage Ernährungswirtschaft lädt der Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) am morgigen Tag zum 1. Norddeutschen Ernährungsgipfel ein. Mehr als 170 Vertreter der Branche und aus Dienstleistungsbereichen, aus Handel, Politik und Verwaltung, Wissenschaft und anderen Netzwerken in Deutschland treffen sich in Ahrenshoop.

Die Resonanz ist groß. Der AMV hat ein neues Veranstaltungsformat aufgelegt und es ist akzeptiert. Unter dem Motto „Gut gerüstet für die Zukunft“ wird der Branchentreff das Aushängeschild für den AMV sein.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir in diesem Jahr mit dem 1. Norddeutschen Ernährungsgipfel ein Veranstaltungsformat entwickelt haben, das über die Grenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinaus Beachtung findet“, freut sich AMV-Geschäftsführerin Jarste Weuffen. „Das Ernährungsgewerbe in Mecklenburg-Vorpommern hat seit vielen Jahren mit mindestens einem Drittel Anteil den weitaus größten Umsatzanteil am verarbeitenden Gewerbe im Bundesland. Damit nimmt es in Norddeutschland eine herausragende Stellung ein. Diese Tatsache hat uns dazu bewogen, nach über 16 Jahren erfolgreicher Branchentage eine neue Qualitätsstufe zu etablieren und deutschlandweit auch über unsere Netzwerkpartner in anderen Bundesländern einzuladen.“

Aber das sind nicht die einzigen Gründe. Vor drei Jahren haben gemeinsame Aktivitäten von Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen den Mitteldeutschen Ernährungsgipfel als Veranstaltungsformat aus der Taufe gehoben. Der Norddeutsche Ernährungsgipfel ist nun das Pendant im Norden Deutschlands. Und der Gipfel wird die Kooperationspartnerschaft zwischen dem AMV und dem TH-ERN (Thüringer Ernährungsnetzwerk e.V.) besiegeln.

Die Netzwerkpartner aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen bewerben auf dem Norddeutschen Gipfel ihre Veranstaltung, die für Oktober 2017 zum dritten Mal geplant ist. Sie sind einer der 13 Aussteller innerhalb der Fachausstellung in Ahrenshoop (Ausstellerliste siehe unten). Die Fachausstellung bietet ein breites Informationsfeld für die Branche: Es beginnt bei Energiedienstleistungen und Logistik, Beratungsleistungen im IT-Bereich sowie Montage- und Anlagenbau und reicht bis zum Hallenbau, zu Etikettendrucken, aber auch zu Fördermittelberatungen und Angeboten für die Produktentwicklung.

Das Tagesprogramm ist gespickt von spannenden Vorträgen. Nach dem Grußwort von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider erläutert Minister Dr. Till Backhaus das in Zusammenarbeit mit der Bürgschaftsbank umzusetzende neue Darlehensprogramm für kleine Unternehmen. In den Pausen können sich die Teilnehmer zu Detailfragen am Stand der Bürgschaftsbank individuell informieren.

Spannende Vorträge der envia M zur Energieversorgung von morgen und des VR Business Club zu Möglichkeiten der Virtual Reality für die Branche schließen sich an. Die EDEKA Nord als größter Händler in MV berichtet über ihre Strategie in Richtung Regionalität, spannende Marketingkonzepte der Störtebeker Braumanufaktur und der Heichelheimer ABLIG Feinfrost aus Thüringen runden das Bild ab.

Den Abschluss bildet Bernhard Moestl, ein „Europäer mit asiatischem Geist“, der über den Erfolg als Ergebnis des eigenen Denkens sprechen wird. Moestl ist Österreicher, lebt in Rumänien und ist Bestsellerautor und Fotograf. Er hat Menschen in Ausnahmesituationen geführt und wird darüber berichten.

Durch den Tag führt der durch seine 20-jährige Korrespondententätigkeit in der Agrar- und Ernährungsbranche bei der Lebensmittel Zeitung bekannte Moderator Werner Prill.

Der Ernährungsgipfel wird von 15 Sponsoren (Sponsorenliste siehe unten) und 29 Produzenten unterstützt. Ebenso wird der Ernährungsgipfel vom Kooperationspartner Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern unterstützt.

 

 

 

Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der AMV ist das größte Netzwerk der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern - der umsatzstärksten Branche innerhalb des verarbeitenden Gewerbes im Bundesland. Er vereint derzeit 117 Partner - 60 Produzenten von Nahrungs- und Genussmitteln aus Handwerk und Industrie im konventionellen und Bio-Bereich in Mecklenburg- Vorpommern, 42 Fördermitglieder sowie 15 Kooperationspartner.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Guten Morgen ganz ohne Gluten: Gluten Free Magazin mit Rezepten für Frühstück und Brunch

, Essen & Trinken, frei & fein Verlag / Alexandra Herr und Christian Herr GbR

Der Brunch ist die perfekte Mahlzeit, denn hier muss sich niemand entscheiden, ob warm oder kalt, süß oder herzhaft – es kommt einfach alles...

"Gastro_Tek 2018" - Eine Bereicherung für die Region

, Essen & Trinken, Wunderland Kalkar

Die grenzüberschreitende Fachmesse Gastro_Tek 2018 hält für JEDEN der Hotellerie- und Gastronomiebranche maßgeschneiderte Lösungen parat. Vom...

Vier bezaubernde Beutelneuheiten am PoS

, Essen & Trinken, HARIBO GmbH & Co. KG

HARIBO erweitert sein Sortiment ab Mitte Februar mit emotionalen Neuprodukten, die besonders Familien mit Kindern begeistern. Mit den vier neuartigen...

Disclaimer