Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 534416

Agfa HealthCare stellt auf dem ECR 2015 MUSICA für die Neonatologie vor, als Teil ihres Bestrebens, Strahlendosis weiter zu reduzieren, "weil Leben wertvoll ist"

Technologische Verbesserungen des Goldstandards in der Bildverarbeitung bieten unter anderem mehr Details bei Aufnahmen von Neugeborenen sowie eine sichere und benutzerfreundliche Befundung

Bonn, (lifePR) - .
- Die Bildprozessierungssoftware MUSICA gewährleistet vollautomatisch und unabhängig von der Art der Untersuchung eine konsistent hohe Bildqualität bei sämtlichen Aufnahmen.
- Die fraktionierte Multiskalen-Prozessierung (FMP) erleichtert das Erkennen und Unterscheiden feiner Details in Röntgenaufnahmen.
- Die ausgewogene, hervorragende Darstellung von kindlichen Knochen, Lunge und Abdomen in einer Aufnahme von einem Neugeborenen verringert die Anzahl benötigter Aufnahmen.

Agfa HealthCare (ECR, Stand 103, Halle Expo A) teilt mit, dass auf dem ECR 2015 eine Weiterentwicklung der dritten Generation der Bildverarbeitungssoftware MUSICA vorgestellt wird: MUSICA für die Neonatologie. Dank der speziell auf die Bildgebung in der Neonatologie ausgerichteten Funktionen kann diese MUSICA-Version eine wichtige Rolle in dem Bestreben der Leistungserbringer spielen, die Strahlendosis für diese hochsensible Patientengruppe zu steuern und zu reduzieren und zugleich eine sehr hohe Bildqualität und -konsistenz zu gewährleisten.

Besondere Herausforderungen der Bildgebung in der Neonatologie meistern

Bildgebung und Dosiskontrolle bei Neugeborenen stellen eine besondere Herausforderung dar. Die dritte Generation der MUSICA-Software weist sämtliche Vorzüge der vorangegangenen Generationen des Goldstandards in der Bildverarbeitung auf, darunter die konsistent hohe Bildqualität bei allen digitalen Radiographielösungen von Agfa HealthCare weitgehend unabhängig etwa von der Qualität der Aufnahme- und Belichtungseinstellungen.

Bei dieser neuen Generation von MUSICA erleichtert das Verfahren der fraktionierten Multiskalen-Prozessierung (FMP) das Erkennen und Unterscheiden feiner Details in den Röntgenaufnahmen. Die ausgewogene Darstellung aller Gewebestrukturen - von Knochen bis zu Weichteilgewebe - führt zu Aufnahmen, die angenehmer zu befunden sind und den Radiologen mehr diagnostische Informationen bieten.

MUSICA für die Neonatologie bietet eine ausgewogene, hervorragende Darstellung von kindlichen Knochen, Lunge und Abdomen in einer einzigen Röntgenaufnahme. So werden weniger Aufnahmen benötigt und Leistungserbringer können damit die Strahlenbelastung für die neugeborenen Patienten insgesamt verringern.

Unterstützung bei der Dosissteuerung

"Agfa HealthCare ist feder- und marktführend im Bereich Bildprozessierung, und wir verpflichten uns, das ALARA-Prinzip (As Low As Reasonably Achievable (Dosis so niedrig wie vernünftigerweise erreichbar)) bei der Strahlendosis zu unterstützen", kommentiert Louis Kuitenbrouwer, Vice President Imaging Division bei Agfa HealthCare. "Hierbei geht es jedoch um einen Balanceakt: Einerseits möchten Anwender die Dosis reduzieren, andererseits sollen die Aufnahmen nach wie vor in der notwendigen hohen diagnostischen Qualität für die korrekte Befundung zur Verfügung stehen. Mit MUSICA für die Neonatologie bieten wir eine Software, mit der diese Balance gelingt und die den Radiologen die größtmögliche Aussagekraft ihrer Röntgenaufnahmen bietet. Darum sagen wir auch: 'MUSICA - Die Diagnose steckt im Detail'."

Über Agfa

Die Agfa-Gevaert-Gruppe gehört zu den weltweit führenden Unternehmen bei Imaging-Lösungen und Informationstechnologien. Agfa entwickelt, produziert und vermarktet analoge und digitale Systeme für die Druck- und Medienindustrie (Agfa Graphics), für das Gesundheitswesen (Agfa HealthCare) und spezielle industrielle Anwendungen (Agfa Materials). Agfa hat seinen Hauptsitz in Mortsel, Belgien. Das Unternehmen ist in 40 Ländern aktiv und verfügt über Vertretungen in weltweit weiteren 100 Ländern. 2013 erzielte die Agfa-Gevaert-Gruppe einen Umsatz von 2,865 Mrd. Euro.

Agfa HealthCare GmbH

Agfa HealthCare ist Mitglied der Agfa-Gevaert-Gruppe und ein weltweit führender Anbieter von diagnostischen Bildgebungs- und IT-Lösungen für das Gesundheitswesen. Das Unternehmen verfügt über eine nahezu ein Jahrhundert währende Erfahrung in der Gesundheitsbranche und ist seit den frühen 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein Pionier auf dem Markt für IT-Systeme für das Gesundheitswesen. Heute konzipiert, entwickelt und liefert Agfa HealthCare Systeme nach dem neuesten Stand der Technik für die Erfassung, Verwaltung und Verarbeitung von diagnostischen Bildern und klinischen/ verwaltungstechnischen Informationen für Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie Kontrastmittellösungen, die effektive Ergebnisse in der medizinischen Bildgebung ermöglichen. Das Unternehmen verfügt weltweit über Verkaufsbüros und Vertreter in mehr als 100 Märkten. Der Absatz von Agfa HealthCare betrug im Jahr 2013 1,160 Mrd. Euro.

Für weitere Informationen über Agfa HealthCare besuchen Sie bitte die Webseite www.agfahealthcare.com oder Agfa HealthCare Blog, Twitter

Agfa und das Agfa-Logo sind Marken von Agfa-Gevaert N.V. Belgien oder ihrer Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten.

Alle hierin enthaltenen Informationen dienen lediglich der Orientierung. Änderungen an den in dieser Veröffentlichung beschriebenen Produkt- und Dienstleistungsmerkmalen vorbehalten. Einige Produkte und Dienstleistungen sind u. U. in Ihrer Region nicht erhältlich. Für nähere Informationen zur Verfügbarkeit wenden Sie sich bitte an Ihre regionale Verkaufsvertretung. Agfa ist bestrebt, möglichst genaue Informationen zu geben, übernimmt jedoch keine Haftung für etwaige typographische Fehler.

Nur die englische Fassung dieser Pressemitteilung ist verbindlich. Die Fassungen in anderen Sprachen sind eine Übersetzung des englischen Originals.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Zipperlein und guten Gründen für die Küchenapotheke – PhytoDoc stellt die Küchenstars der Naturheilkunde vor

, Gesundheit & Medizin, PhytoDoc Ltd.

Zuerst einmal die gute Nachricht: es gibt Lebensmittel, die glücklich machen können. Dazu zählen reife Bananen, getrocknete Feigen und Datteln...

BEMERs Europäische Gesundheitsinitiative: Recap Sportkongresse in Österreich

, Gesundheit & Medizin, BEMER Int. AG

Die Europäische Gesundheitsinitiativ­e (EGI) der BEMER Int. AG ist in vollem Gange. Anfang Dezember lag der Fokus auf dem Thema Sport. In Österreich...

Salzig-frische „Meeresbrise“ im Lieblichen Taubertal

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Es ist eine ganz besondere „Atempause“, mit der Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim im Lieblichen Taubertal seine Gäste auch...

Disclaimer