Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 531783

Versorgung stärken - Zukunft sichern

Terminhinweis: 29. - 30. April 2015 - X. Kongress für Gesundheitsnetzwerker

Berlin, (lifePR) - Versorgung stärken lautet das Gesetz der Stunde. Diskutieren Sie beim Kongress für Gesundheitsnetzwerker über die Weiterentwicklung der Selektivverträge und der Versorgung in den Regionen.

In der Eröffnungsdiskussion werden die Lösungsansätze der Bundesregierung auf den Prüfstand gestellt. Prof. Dr. Jürgen Wasem wird die Anforderungen an die Entwicklung des Gesundheitswesens aufzeigen. Kritik am und gute Ansätze im Versorgungsstärkungsgesetz aus Ärztesicht werden von Dr. Dirk Heinrich vom NAV-Virchow-Bund vertreten. Die Betrachtungsweise der Krankenhäuser, auch hinsichtlich der Krankenhausreform, bringt Alexander Schmidtke vom Klinikum Augsburg ein. Ob das Gesetz die Probleme aus Sicht der Kassen löst, wird Ingo Kailuweit von der Kaufmännischen Krankenkasse diskutieren. Überdies wird Birgit Fischer, Staatsministerin a. D., vom vfa die Position der pharmazeutischen Industrie darstellen. Und da die Gesundheitsnetzwerker schon immer über das Heute weit hinaussahen, wird Dr. Markus Müschenich, MPH, die Frage erörtern, ob die aktuellen Gesetze den Herausforderungen der Zukunft wirklich gerecht werden, denn die Patienten erwarten ein leistungsfähiges Gesundheitswesen - überall im Land.

Neben dem Blick in die Zukunft stellt der 10. Kongress für Gesundheitsnetzwerker konkrete Projekte vor: Lösungen aus Regionen, die für andere modellhaft sein können, oder auch erste Umsetzungen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung. Außerdem sollen vernetzte Pflege- und Diabetesprojekte zeigen, wie die Versorgung bereits heute durch Netze und Kooperationen gestärkt werden kann.

Das Kongressprogramm des 10. Kongresses für Gesundheitsnetzwerker finden Sie ab sofort unter: www.gesundheitsnetzwerker.de

Folgen Sie uns auf Twitter für die neuesten Informationen zum Programm: GesundheitsXwerker, #GNW2015

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohlbefinden auf allen Ebenen fördern

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Chakren sind die spirituellen Energiezentren des Menschen, die Emotionen, Charakter und Wohlbefinden beeinflussen. Gerät das System aus dem Gleichgewicht,...

"Die Lehre Bruno-Grönings ist unärztlich und esoterisch"

, Gesundheit & Medizin, Landesärztekammer Hessen

„Hilfe und Heilung auf geistigem Weg“, verspricht der Bruno Gröning-Freundeskreis auf seiner Homepage. Angeblich „medizinisch nachweisbar“, soll...

"Zahncreme auf Spaghetti": Fachtagung zum Umgang mit Demenz

, Gesundheit & Medizin, Hochschule Osnabrück

In Deutschland leben heute 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Die Tendenz ist steigend. Damit wird auch der Bedarf an fachlicher Unterstützung...

Disclaimer