Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 429277

Anrechnung auf Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") und Sozialgeld

Betreuungsgeld ab 1. August

Potsdam, (lifePR) - Ab dem 1. August können Eltern Betreuungsgeld erhalten, wenn sie für ihr ab dem 1. August 2012 geborenes Kind keine frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder in Kindertagespflege nutzen.

Bezieher von Arbeitslosengeld II ("Hartz IV") und Sozialgeld müssen dabei beachten, dass das Betreuungsgeld auf diese Leistungen sowie den Kinderzuschlag angerechnet wird.

Das Betreuungsgeld wird als vorrangige Leistung ausgezahlt und bei Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe und Kinderzuschlag angerechnet.

Bei anderen Sozialleistungen, zum Beispiel beim Arbeitslosengeld I und bei Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), werden das Betreuungsgeld wie auch das Elterngeld bis zu einer Höhe von insgesamt 300 Euro monatlich nicht als Einkommen berücksichtigt. Betreuungsgeld und Elterngeld stehen den Familien bis zu dieser Höhe also zusätzlich zu diesen Leistungen zur Verfügung.

Informationen zu den Voraussetzungen, der Höhe und Bezugsdauer sowie den zuständigen Betreuungsgeldstellen, bei denen das Betreuungsgeld beantragt werden kann, finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unter folgendem Link: http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/themen-lotse,did=194624.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basiswissen Veranstaltungstechnik

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Veranstaltungsplaner sind für vieles zuständig, für manches holen sie sich die richtigen Dienstleister. So etwa für die Technik, die für das...

"Das ist gelebte Verantwortung": Vogel Azubis spenden 25.000 Euro

, Bildung & Karriere, Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Die Auszubildenden der „Würzburger Medienakademie“ (WÜma) aus dem Schwerpunktunternehm­en Vogel Communications Group und die Auszubildenden von...

Zeitgerechte Qualifizierung für Fach- und Führungskräfte in der Musikbranche: Musikfachwirt (IHK)

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Seit dem Jahr 2000 gibt es für die Musikwirtschaft im Wesentlichen zwei Ausbildungsberufe, die die Bedürfnisse der Branche abdecken: Kaufmann...

Disclaimer