Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 486499

Arbeitsagentur zeigt Kultur - Wenn nicht, jetzt wann dann?

In diesem Jahr gibt es eine neue Spielstätte auf der "Tour Südwest": Die Agentur für Arbeit München!

München, (lifePR) - Unter dem außergewöhnlichen Motto "Arbeitsagentur zeigt Kultur - Wenn nicht, jetzt wann dann!?" beteiligt sich die Agentur für Arbeit München gemeinsam mit der ZAVKünstlervermittlung zum ersten Mal als Veranstaltungsort an der "Langen Nacht der Musik".

Die große Bandbreite des künstlerischen Programms sorgt für einen vielfältigen, überraschend anderen, fröhlich bunten Abend im Dienste der Musik und lädt ein, das Dienstleistungsangebot der Bundesagentur für Arbeit in weiteren Facetten kennenzulernen.

Lernen Sie die Agentur für Arbeit München einmal von einer anderen Seite kennen!

Die Lange Nacht der Musik, veranstaltet von der Münchner Kultur GmbH, entführt Sie am Samstag, 17. Mai, an über 100 Spielstätten in fremde Welten. Ob Rock im Club, Salsa in der Latin-Bar oder klassisches Orchester in der Kirche - Sie wählen aus, wohin die Reise geht. Ab 20 Uhr starten am Knotenpunkt Odeonsplatz die vier Shuttlebuslinien der MVG und bringen die Besucher/innen zu den beteiligten Spielorten.

DIE LANGE NACHT DER MUSIK am Samstag, den 17. Mai 2014 EINE STADT - EINE NACHT - 400 KONZERTE

TICKET-INFO unter http://www.muenchner.de/musiknacht/tickets.php

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Internationales Unternehmensplanspiel ab 26. Februar 2018 an der TH Wildau für Studierende aus sieben Ländern

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Ab dem 26. Februar 2018 werden rund 40 Studierende aus sieben Ländern an der Technischen Hochschule Wildau gemeinsam unternehmerische Denkweisen...

Handwerk in Westbrandenburg: Sattes Plus bei neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen im Jahr 2017

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

15,6 Prozent – ist die Zahl des Tages bei der Handwerkskammer Potsdam. Denn hinter ihr verbirgt sich das satte Plus an Auszubildenden im ersten...

Malerei intensiv: Von den Grundlagen bis zum Aufbau II

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Im Rahmen des Weiterbildungsstudiu­ms Gestaltende Kunst der Hochschule für Künste und der Hochschule Bremen finden mit dem Künstler Ulf Meyer...

Disclaimer