Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 368359

Beschäftigung schwerbehinderter Menschen der Arbeitsagentur melden

Meldung bis spätestens 31. März 2013 / Hilfe unter www.rehadat-elan.de

Leipzig, (lifePR) - "Wir bitten alle Arbeitgeber mit mindestens 20 Arbeitnehmern, ihre Anzeige zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen bis spätestens 31. März 2013 an die Agentur für Arbeit Leipzig, Georg-Schumann-Straße 150, 04159 Leipzig, zu senden", so der Pressesprecher der Agentur Leipzig Hermann Leistner.

Arbeitgeber, die verpflichtet sind, Schwerbehinderte zu beschäftigen, haben in diesen Tagen, die erforderlichen Vordrucke sowie das Bearbeitungsprogramm REHADAT-Elan auf CD-Rom erhalten. Die hilfreiche Software kann aber auch unter www.rehadat-elan.de aus dem Internet herunter geladen werden. "Das Programm REHADAT-Elan unterstützt beim Ausfüllen der Vordrucke, ermöglicht die Abgabe in elektronischer Form und berechnet gleichzeitig die Höhe einer eventuell anfallenden Ausgleichsabgabe", so Leistner. Die Arbeitsagentur weist darauf hin, dass die Anzeige über die amtlichen Vordrucke oder die elektronische Erklärung erstattet werden muss. Nur in dieser Form ist die Bearbeitung möglich.

Fragen rund um das Anzeigeverfahren und die Beschäftigungspflicht schwerbehinderter Arbeitnehmer beantwortet die Agentur für Arbeit Leipzig unter der Telefonnummer 0341 - 913 15083 oder per E-Mail: Leipzig.Team161@arbeitsagentur.de.

Eine Ausgleichsabgabe fällt an, wenn Arbeitgeber mit jahresdurchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen nicht wenigstens fünf Prozent dieser Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen besetzen. Die Höhe der Abgabe ist abhängig von der Beschäftigungsquote.

"Unser Arbeitgeberservice unterstützt Sie gern bei der Besetzung ihrer offenen Stellen mit Schwerbehinderten und Rehabilitanden. Wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren persönlichen Ansprechpartner oder nehmen Sie über die Arbeitgeber-Hotline 01801 66 44 66 Kontakt mit uns auf", empfiehlt Leistner.

www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer