Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 292099

Verwaltungsrat der BA macht Weg für eigene Agentur für Arbeit in Mittelsachsen frei

Chemnitz, (lifePR) - Der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat in seiner Sitzung vom 17. Februar 2012 in Nürnberg den Weg für eine eigenständige Agentur für Arbeit im Landkreis Mittelsachsen ab Januar 2013 geebnet. Bisher gehören die Geschäftsstellen Freiberg, Flöha, Rochlitz und Hainichen des Landkreises Mittelsachsen zum Agenturbezirk Chemnitz. Die mittelsächsischen Geschäftsstellen sollen künftig gemeinsam mit der Döbelner Region (bisher Arbeitsagentur Oschatz) unter dem Dach der neuen Arbeitsagentur agieren.

"Wir begrüßen es sehr, dass der Verwaltungsrat die Gründung einer eigenen Arbeitsagentur für den Landkreis positiv bewertet hat. Jetzt können wir an die Umsetzung gehen", sagt Jens Burow, operativer Geschäftsführer der Chemnitzer Arbeitsagentur.

Weitere Entscheidungen, inklusive zum Hauptsitz der neuen Agentur für Arbeit, werden frühestens im April getroffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

100 Tage Bilanz der Landwirtschaftsministerin: Gesunde Ernährung, mehr Tierwohl, Digitalisierung

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am heutigen Dienstag hat die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, ihre 100 Tage Bilanz vorgelegt und elf Themenschwerpunkte...

Zweifach-Gold und Fünffach-Silber für die wdv-Gruppe beim BCM-Award 2018

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Über insgesamt sieben Auszeichnungen durfte sich die wdv-Gruppe beim größten europäischen Wettbewerb für contentgetriebene Unternehmenskommunik­ation,...

Wertschätzung ländlicher Räume war Schwerpunkt der Gespräche

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

„Wir waren in Berlin, als die jüngste Krise ihren vorläufigen Höchststand hatte. Wir waren aber nicht deswegen da – und wir konnten auch leider...

Disclaimer