Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 383470

Wirtschaftskonferenz "Sudan Südsudan" am 29. Januar 2013 in Berlin

Hamburg, (lifePR) - Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft und die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry veranstalten unter der Schirmherrschaft des Auswärtigen Amts eine trilaterale Wirtschaftskonferenz zwischen Deutschland, Sudan und Südsudan. Der "Germany - Sudan and South Sudan Business Day" findet am 29. Januar 2013 in Berlin statt.

"Afrika-Verein und Ghorfa möchten im Rahmen dieses trilateralen Wirtschaftstags deutsche Unternehmen bei ihren wirtschaftlichen Aktivitäten mit Sudan und Südsudan unterstützen. Deutsche Unternehmen haben in beiden Ländern einen exzellenten Ruf", erklärten der Hauptgeschäftsführer des Afrika-Vereins, Christoph Kannengießer, und der Generalsekretär der Ghorfa, Abdulaziz Al-Mikhlafi, im Vorfeld der Konferenz. "Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Plattform für branchenbezogene B2B Meetings und Gespräche."

Zu dem Wirtschaftstag werden hochrangige Delegationen aus dem Sudan und Südsudan nach Berlin kommen.

Repräsentanten mehrerer Ministerien und Behörden werden die Pläne und Perspektiven der beiden Länder in den Sektoren Bau, Infrastruktur und Transport, Bergbau, Energie und Wasser, Gesundheit und Bildung sowie Landwirtschaft und Nahrungsmittelindustrie vorstellen.

Nach einem Gipfeltreffen am 04. Januar in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba bekräftigten der sudanesische Präsident Al-Bashir und der südsudanesische Präsident Salva Kiir, dass die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen wieder aufgenommen werden sollen. Mit der trilateralen Wirtschafts-Konferenz wollen der Afrika-Verein und die Ghorfa deutsche Unternehmen über wirtschaftliche Chancen beider Länder informieren.

Eine Presse-Akkreditierungen unter Angabe des vollständigen Namens, des Mediums sowie einer Kontakt-Telefonnummer bis Montag, den 28.01., 16:00 Uhr ist unbedingt erforderlich unter presse@diplo.de oder 030/5000-20 56.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer