Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61301

Führungen und Finissage in der Kunsthalle Würth

Künzelsau-Gaisbach, (lifePR) - Bevor die Ausstellung "Alfred Hrdlicka. Bildhauer. Maler. Zeichner" mit Musik, einem kleinen Fest und im Beisein des mittlerweile 80-jährigen Wiener Künstlers am Sonntag, 14. September, verabschiedet wird, bietet die Kunsthalle Würth Schwäbisch Hall nochmals interessante Führungen durch die umfassende Retrospektive an.

Am Donnerstag, 21. August, findet um 18 Uhr die öffentliche Abendführung statt. Weitere öffentliche Führungen werden jeweils sonntags um 11 Uhr und 14 Uhr angeboten.

Bildhauer Franz Raßl, der von 1977 bis 1983 bei Alfred Hrdlicka an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart studierte, stellt in seiner Themenführung am Freitag, 5. September, 15 Uhr, den Künstler als politischen Menschen in den Mittelpunkt. Tags darauf haben Kinder von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, die Ausstellung zu erkunden und sich auf die Suche nach Vor-Bildern zu machen. Wie kommen Künstler zu ihren Themen?

Erfinden sie etwas oder denken sie sich einfach was aus? Haben sie Lieblingskünstler? Sehen sie sich Werke anderer Künstler an und schauen, wie die es gemacht haben? Wie ist das bei Alfred Hrdlicka? Das sind die Fragen, auf die während der einstündigen Kinderführung am Samstag, 6. September, 11 Uhr, Antworten gegeben werden.

Während der Freilichtspielsaison Schwäbisch Hall ist die Kunsthalle Würth an allen Tagen mit Abendvorstellung auf der Großen Treppe und im Globe Theater bis 20 Uhr geöffnet. Auch am letzten Ausstellungstag von "Alfred Hrdlicka. Bildhauer. Maler. Zeichner" schließt die Kunsthalle Würth erst um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Vision: Kriege gegen Kinder müssen dringend enden!

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Im Vorfeld des Internationalen Weltfriedenstags am 21. September betont die Kinderhilfsorganisat­ion World Vision, dass Kriege und bewaffnete...

Teilhabegutscheine für Arbeit, Bildung und Kultur

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

In ihrer auf drei Jahre angelegten Aktion „Kirche trotzt Armut und Ausgrenzung“ setzen die Evangelische Landeskirche und die Diakonie in Württemberg...

Australien: Adventistische Schüler weniger übergewichtig

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Wie die australische Kirchenzeitschrift Adventist Record berichtet, zeigt eine erste diesbezügliche Studie, dass Schüler adventistischer Bildungseinrichtunge­n...

Disclaimer