lifePR
Pressemitteilung BoxID: 393681 (ADLER Real Estate AG)
  • ADLER Real Estate AG
  • Joachimsthaler Straße 34
  • 10719 Berlin
  • http://adler-ag.com
  • Ansprechpartner
  • Jörg Bretschneider
  • +49 (40) 468833-0

Zeichnungsstart der ADLER Real Estate-Unternehmensanleihe

(lifePR) (Hamburg, ) .
- Anleihevolumen von bis zu 20 Mio. Euro
- Zinssatz von 8,75 % p.a.
- Zeichnungsfrist 18. März bis 28. März 2013
- Emissionserlös zum weiteren Aufbau eines Wohnungsportfolios

Am kommenden Montag beginnt die Zeichnungsfrist für die Unternehmensanleihe der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft, Frankfurt/M. Anleger in Deutschland, Luxemburg und Österreich haben somit vom 18. März bis zum 28. März 2013 die Möglichkeit, über ihre Haus- oder Depotbank Zeichnungsangebote an der Frankfurter Wertpapierbörse abzugeben. Vermögensverwalter und institutionelle Investoren können über den Sole Global Coordinator und Bookrunner Close Brothers Seydler Bank AG, Frankfurt am Main, zeichnen. Im Falle einer Überzeichnung endet der Angebotszeitraum für das öffentliche Angebot vor dem benannten Termin.

Die Unternehmensanleihe der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft, die sich auf den Aufbau eines ertragsorientierten Wohnimmobilienportfolios sowie die Bestandshaltung und die Bestandsoptimierung von Wohnimmobilien konzentriert, hat ein Gesamtvolumen von bis zu 20 Mio. Euro, eine Laufzeit von fünf Jahren und wird jährlich mit einem festen Satz von 8,75 % verzinst. Die Scope Rating GmbH hat nach Prüfung ein Rating von "BB/ Ausblick: positiv", vergeben. Ab voraussichtlich dem 3. April 2013 ist eine Notierungsaufnahme der Schuldverschreibungen im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) im Segment Entry Standard für Anleihen vorgesehen.

Der Wertpapierprospekt steht auf den Internetseiten der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft (www.adler-ag.com), der Frankfurter Wertpapierbörse (www.boerse-frankfurt.de) und der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) zum kostenlosen Download sowie am Sitz der ADLER Real Estate Aktiengesellschaft in gedruckter Form bereit. Weitere Informationen zu der Anleihe erhalten Sie innerhalb Deutschlands und Österreichs unter der Rufnummer 0049-40- 4688330 (montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr) sowie auf den Internetseiten des Unternehmens unter www.adler-ag.com.

Der Nettoemissionserlös soll im Wesentlichen zur Finanzierung des Erwerbs von Wohnimmobilien, Wohnimmobilienportfolios bzw. Beteiligungen an Immobiliengesellschaften verwendet werden. Ziel von Akquisitionen sind dabei Wohnimmobilien, die über ein nachhaltiges Wertsteigerungs- und Ertragspotential verfügen, sich vorwiegend in guten Lagen (sog. BLagen) deutscher Ballungsräume (Mittel- und Oberzentren) befinden und die mit ihren laufenden Einnahmen zum gesamten Unternehmenserfolg beitragen können.

Wichtiger Hinweis:

Wertpapiergeschäfte sind mit Risiken, insbesondere dem Risiko eines Totalverlusts des eingesetzten Kapitals, verbunden. Sie sollten sich deshalb vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vermögens- und Anlagesituation beraten lassen und Ihre Anlageentscheidung nicht allein auf diese Informationen stützen. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihre Kredit- und Wertpapierinstitute. Die Zulässigkeit des Erwerbs eines Wertpapiers kann an verschiedene Voraussetzungen insbesondere Ihre Staatsangehörigkeit - gebunden sein. Bitte lassen Sie sich auch hierzu vor einer Anlageentscheidung entsprechend beraten.

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Schuldverschreibungen der ADLER Real Estate AG dar. Das Angebot von Schuldverschreibungen der Emittentin erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des von der Commission de Surveillance du Secteur Financier ("CSSF") des Großherzogtums Luxemburg gebilligten, veröffentlichten und an die zuständigen Behörden in Deutschland und Österreich notifizierten Prospekts, der in elektronischer Form auf den Internetseiten der ADLER Real Estate AG (www.adler-ag.com) im Bereich Anleihe, der Frankfurter Wertpapierbörse (www.boersefrankfurt.de) und der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) zum Download bereit steht. Im Zusammenhang mit dem Angebot sind ausschließlich die Angaben im Prospekt verbindlich.

Diese Unterlage darf nicht in die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan oder jedes andere Land, in dem der Vertrieb oder die Veröffentlichung dieser Unterlage rechtswidrig wäre, verbracht oder dort veröffentlicht werden. Die Schuldverschreibungen werden weder gemäß dem United States Securities Act of 1933 noch bei irgendeiner Behörde eines U.S.-Bundesstaates oder gemäß den anwendbaren wertpapierrechtlichen Bestimmungen von Australien, Kanada oder Japan registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch für oder auf Rechnung von U.S.-Personen oder anderen Personen, die in Australien, Kanada, Japan oder den Vereinigten Staaten ansässig sind, angeboten oder verkauft werden. In den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada und Japan wird kein öffentliches Angebot der Schuldverschreibungen stattfinden.