Mittwoch, 13. Dezember 2017


Spannende Zeiten: Der neue Opel Ampera Blog

Entwicklungschefin Rita Forst eröffnet Web-Tagebuch zum revolutionären Elektroauto

Rüsselsheim, (lifePR) - Das Jahr 2011 steht bei Opel ganz im Zeichen des Ampera, der noch in diesem Jahr auf den Markt kommt. Das Interesse, mehr über das voll alltagstaugliche Elektroauto zu erfahren, ist schon jetzt sehr hoch. Deshalb startet das Unternehmen in Form eines Internet-Tagebuchs den Opel Ampera Blog. Ingenieure, Designer und Marketing-Experten beschreiben Konzept, Technik, Alltagstauglichkeit und Umweltverträglichkeit dieses revolutionären Fahrzeugs. "Uns ist klar, dass so ein innovatives Produkt viel Erklärungsbedarf mit sich bringt. Deshalb halten meine Kollegen und ich diesen Blog für richtig und wichtig", schreibt Opel-Technikvorstand Rita Forst in ihrem Eröffnungsbeitrag. Der Blog erscheint in deutscher und englischer Sprache.

Der Ampera Blog fügt sich nahtlos in die Social Media-Aktivitäten ein, die Opel in den vergangenen Jahren stetig ausgebaut hat. Nach dem Entwickler-Webtagebuch zum Insignia haben sich der Astra Blog und der Meriva Blog etabliert. Auch Behind the scenes, ein Blog mit Live-Berichten von Produktpräsentationen und Messen, Facebook-Seiten, darunter auch eine Ampera-Fanpage, und Twitter-Kanäle gehören zum aktuellen Angebot. Alle Seiten sind über das zentrale Linkverzeichnis Opel Connect bequem zu erreichen.

Der Ampera ist das erste Elektrofahrzeug eines deutschen Herstellers, das dank Reichweitenverlängerung uneingeschränkte Alltagstauglichkeit bietet. Die fünftürige Limousine bietet Platz für vier Personen samt Gepäck und legt ohne Stopp Distanzen über 500 Kilometer zurück. Strecken zwischen 40 und 80 Kilometern bewältigt der Ampera rein elektrisch. Die Energie liefert eine 16 kWh fassenden Lithium-Ionen-Batterie. Danach übernimmt die elektrische Energieversorgung ein Benzinmotor als Generator. Neun Sekunden von null auf Tempo 100, 161 km/h Spitze und 370 Newtonmeter Drehmoment aus dem Stand zeugen vom Temperament des Elektroautos.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Kommissar Brummi" : Sicherheitspartnerschaft des neuen NRW Innenminister Reul (CDU) mit Polizei, Taxigewerbe und den Rastanlagen an der Autobahn

, Mobile & Verkehr, Vereinigung Deutscher Autohöfe e.V

Schon wieder eine Show-Nummer? So kritisiert der Bund der Kriminalbeamten (BDK) die „Sicherheitspartners­chaft“ des neuen NRW Innenministers...

Neue Wege für Pendler: Arbeitgeber setzen auf nachhaltige Mobilität

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Kreative und vorbildhafte Ideen für bessere Arbeitswege und umweltschonende Mobilität - danach sucht "mobil gewinnt", eine gemeinsame Initiative...

Neue Modelle 2018: Trend zum SUV hält an

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Autohersteller setzen weiter auf SUV: Im nächsten Jahr kommen 60 neue SUV-Modelle oder Facelifts auf den Markt. Das sind rund 40 Prozent...

Disclaimer