lifePR
Pressemitteilung BoxID: 379041 (ACV Automobil-Club Verkehr e.V.)
  • ACV Automobil-Club Verkehr e.V.
  • Theodor-Heuss-Ring 19-21
  • 50668 Köln
  • https://www.acv.de
  • Ansprechpartner
  • Kay Oberheide

ACV erweitert sein Engagement im Kart-Clubsport

Deutschlands bekannteste und teilnehmerstärkste Serien jetzt unter dem Dach des Automobil-Club Verkehr

(lifePR) (Köln, ) Neben dem lizenzfreien Jugend- und Superkartslalom hat der drittgrößte Automobilclub in Deutschland nun auch die Einstiegsdisziplin in den lizenzierten Rennkartsport unter sein Dach geholt. Die drei bekanntesten und teilnehmerstärksten Kart-Clubsportserien in Deutschland fahren 2013 unter der Flagge des ACV Automobil-Club Verkehr mit Sitz in Köln. Dies sind:

- ACV-Rhein Main Kart Cup (RMKC)
- ACV-Baden-Württemberg Kart Cup (BWKC)
- ACV-German Vega Trophy

Auf bekannten Outdoor Kartbahnen in Deutschland - Hunsrückring-Hahn, Ortenau-Kartring-Urloffen, Prokart Raceland Wackersdorf, Kartbahn-Liedolsheim, Motorsport Arena Stefan Bellof in Oppenrod - werden die Rennen zu den drei Meisterschaften ausgetragen.

Neben den bekannten ROTAX-Klassen, sind auch die Kartklassen X30, KF2 u. KF3, die Schaltkarts KZ2, IAME-shifter und Bambini-waterswift zugelassen. Ebenfalls mit dabei ist der German-Swissauto Cup, eine Viertakt-Kartklasse mit 250 ccm Motoren.

Interessante Strecken, professionelle Organisation der Serien, permanente Rennleitung, Fotoservice und Youtube-Filme, kompetente Vor-Ort-Betreuung, LIVETIMING und Reifenservice machen die Qualität und Beliebtheit dieser Serien für den Einstieg in den Rennkartsport aus.

Nach Einführung der Automobil-Slalom Einsteiger Serie (SE) hat der ACV nun ein weiteres Angebot für jugendliche Motorsportler in sein Programm aufgenommen.

Weitere Informationen:
www.rheinmainkartcup.de
www.bw-kart-cup.de
www.vega-trophy.de