Erste Alpenpass-Sperre

(lifePR) ( Stuttgart, )
Die kühle Witterung hat in den Alpen bereits kurzfristige Schneesperren ausgelöst. Der ACE Auto Club Europa meldet den ersten geschlossenen Pass in der Steiermark. Betroffen ist der Sölkpass (1775 m) in Österreich, der sonst eigentlich erst Anfang Oktober gesperrt wird. Bei Fahrten in die oberen Hochlagen der Mittelgebirge und der Alpen muss weiterhin mit überraschendem Schneefall, insbesondere im Rahmen von Gewittern, gerechnet werden. Auf betroffenen Strecken kann dies zu Behinderungen und gefährlichen Rutschpartien auf Sommerbereifung führen. Autofahrer, die Fahrten auf diesen Strecken planen, sollten daher vorbereitet sein und umsichtig fahren. Informationen über Wintersperren finden Sie in den Reiseinformationen über Alpenstraßen des Clubs.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.