Freitag, 25. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 362414

Bei diesem SUV wird Sportlichkeit großgeschrieben - der neue ABT QS5

Kempten, (lifePR) - Er ist ein echter Siegertyp - der Audi Q5. Auch für den weltgrößten Veredler von Fahrzeugen aus dem Volkswagenkonzern ist dieses SUV etwas Besonderes. Es wird Premiumansprüchen gerecht, ohne zu protzen, das Design ist lässig und elegant, zeitlos und präsent. Genau deshalb bietet es die Basis für die Ingenieurskunst von ABT Sportsline.

Für den neuen Audi Q5 stehen derzeit zwei Diesel-Ausbaustufen zur Verfügung - für jeden "Leistungshunger" und jedes Bedürfnis hat ABT eine Motorvariante im Programm: Wer seinen ABT QS5 besonders durchzugsstark braucht, etwa, weil viel transportiert werden soll, für den ist der 3.0 TDI die erste Wahl: 630 Nm Drehmoment gewährleisten nach der ABT Kur Überlegenheit in jeder Situation (Serie: 580 Nm). 282 PS (207 kW) sorgen für zusätzliche Dynamik - in der Serienversion leistet das Triebwerk 245 PS (176 kW). Ein wahres Sparwunder ist der Zweiliter-Turbodiesel, dessen Leistung nach dem Eingriff von 177 auf 205 PS bzw. von 380 auf 420 Nm anwächst.

Zum perfekten Auftritt des ABT QS5 gehört auch die optische Erscheinung: So zeigt der ABT Endschalldämpfer mit seinen vier Rohren, aus welch sportlich-gutem Hause das SUV stammt. Außerdem empfiehlt sich der Einsatz der Leichtmetallräder der Modellreihen CR und DR, die für das edle SUV in Größen von 20 bis standesgemäßen 22 Zoll verfügbar sind. Der Audi Q5 von ABT macht einfach überall "etwas her", egal, ob vor dem Golfplatz, vor der Oper oder im mondänen Ski-Resort. Aber eigentlich will der vielseitige Sportler gefahren werden, was man ihm rundum ansieht: Frontschürze und Frontgrill demonstrieren Selbstbewusstsein und Standing, Türaufsatzleisten und Kotflügelverbreiterungen verströmen Dominanz. Das Heckschürzenset und der Heckflügel stehen für mehr als nur eine Prise Sportlichkeit.

Damit das SUV stets beherrschbar bleibt, haben die ABT Techniker außerdem ein fein abgestimmtes Paket zur Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts entwickelt und montieren entsprechende Fahrwerksfedern. Schließlich soll der neue ABT QS5 auf allen Straßen und Wegen Spaß machen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Irrtümer: Automatik-Getriebe verbrauchen mehr und sind lahm

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Autos mit Automatikgetriebe hatten früher einen Ruf, der sich zum Teil bis heute hält: Sie erhöhen den Kraftstoffverbrauch, machen das Auto langsam...

PSA-Chef Tavares: Milliarden-Einsparungen bei Opel im Plan

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der neue Opel-Mutterkonzern PSA ist offenbar auf einem guten Weg, die geplanten Einsparungen von jährlich 1,1 Milliarden Euro ab dem Jahr 2020...

Opel for Jürgen Klopp: "We are all Reds on Saturday!"

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

You’ll never walk alone: Opel wishes brand ambassador Jürgen Klopp and Liverpool FC all the best for the Champions League final Honest, approachable,...

Disclaimer