Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 643983

Sales by KEUR 514 and EBITDA by KEUR 450 slightly below guidance for financial year 2016 due to failure of distributor to fulfil contractual duties

Berlin, (lifePR) - aap Implantate AG ("aap") announces that in course of drawing up the annual financial statements for 2016 the Management Board decided as a precautionary measure to revoke an initial sale with a distribution partner invoiced in the financial year. The reason is a delayed payment of the contractual due purchase price. Rescission of the initial business results in a reduction in sales in the financial year 2016 by KEUR 757. In the continued operation in financial year 2016 sales are at EUR 10.5 million and EBITDA at EUR -7.9 million and thereby slightly below the current guidance.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ROLAND LawGuide: Neues Produkt schließt Lücke im Angebot der Rechtsschutz-Versicherer

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

ROLAND LawGuide sichert alle rechtlichen Fragen des Lebens ab – durch  telefonische Rechtsberatung, Konfliktlösung und Mediation. Der Fokus...

Zahnlücken sollen keine Lücken ins Budget reißen

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Hätte der Mensch Zähne wie der Hai, hieße es bei Zahnschäden: einfach abwarten, bis sich die neu nachgewachsene Zahnreihe aus dem Kiefer herausbildet....

Neue HanseMerkur Zahnzusatz-Tarife mit noch mehr Mehrwert

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Gehört zu den Testsiegern bei Stiftung Warentest (Finanztest 5/2018) Zwei Tarifstufen zur maßgeschneiderten Absicherung der Zahngesundheit Bis...

Disclaimer