Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 475402

Abschluss des Verkaufs von EMCM ist signifikanter strategischer Meilenstein für aap

Berlin, (lifePR) - aap Implantate AG (XETRA: AAQ.DE) gibt den Abschluss (notarielle Beurkundung) der Vereinbarung bekannt, unter der ein Private Equity-Unternehmen 100 % der Anteile an der European Medical Contract Manufacturing B.V. (EMCM) erwirbt. EMCM ist ein Auftragsfertigungsunternehmen, welches Medizinprodukte in den Bereichen Biomaterialien, Pharmazeutika und Gewebeverarbeitung entwickelt und produziert.

Der Kaufpreis beträgt 18 Mio. EUR in bar und wird bis Ende April 2014 in drei Teilbeträgen gezahlt. aap hat bereits ein Drittel des Kaufpreises erhalten.

Marek Hahn, CFO, sagt dazu: "Der Abschluss des Verkaufs stellt einen signifikanten strategischen und finanziellen Meilenstein für aap dar. Dieser wird uns die Schaffung einer umfassenden Technologie-Plattform ermöglichen, mit der wir grundlegende Herausforderungen im Trauma-Gesundheitssystem adressieren können; insbesondere durch die Etablierung neuer Standards in den Bereichen Infektionsprävention und resorbierbare Implantate."

Infolge der Transaktion beabsichtigt aap, die Finanzprognose für das Jahr 2014 im Rahmen der Veröffentlichung des Konzernjahresabschlusses, welche für den 31. März 2014 vorgesehen ist, zu aktualisieren.

aap Implantate AG

aap ist ein weltweit tätiges Medizintechnikunternehmen mit Sitz in Berlin, Deutschland, das innovative Biomaterialien und Implantate entwickelt, herstellt und vermarktet, die in der Orthopädie eingesetzt werden. Die Produkte des Unternehmens, darunter eine vollständige Produktpalette an Plattensystemen, Lochschrauben und Knochenzementprodukten, werden in erster Linie in den orthopädischen Spezialbereichen Trauma und Wirbelsäule eingesetzt. Vertrieben werden die Produkte im Direktverkauf sowie über Vertriebspartner und Lizenzvereinbarungen mit OEM-Partnern. Die aap-Aktie ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.aap.de, oder laden Sie sich die Unternehmens-Investor Relations-app aus dem Apple's App Store oder von Google Play herunter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Jetzt noch schnell zum Zahnarzt

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Regelmäßige Zahnkontrolle hilft nicht nur zur Vorbeugung und Früherkennung von Mund- und Zahnerkrankungen, sondern zahlt sich auch finanziell...

Ammerländer Versicherung ist „Fairster Hausratversicherer“

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Kunden sehen die Ammerländer Versicherung als fairen Hausratversicherer. In einer Befragung des Magazins FOCUS Money und der Analyse- und Beratungsgesellschaf­t...

Disclaimer