Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 444245

AachenMünchener zeichnet Journalisten mit Medienpreis 2013 aus

Aachen, (lifePR) - .
- Sachbuch-Autorin überzeugt mit Finanz- Ratgeber
- "stern"-Redakteure ausgezeichnet für Rentencheck bei "elf typischen Sparern"

Die AachenMünchener hat eine Sachbuch-Autorin und Journalisten des Magazins "stern" mit dem Medienpreis 2013 ausgezeichnet. Die Preisträgerin Dr. Sabine Theadora Ruh hat mit dem "Finanzratgeber für die besten Jahre" einen umfassenden Leitfaden verfasst, der über alle finanziellen Belange zum Thema Rente informiert. Mit dem Medienpreis der AachenMünchener ausgezeichnet wurden außerdem Daniel Bakir und Lorenz Wolf-Doettinchem, die gemeinsam mit Kollegen den Artikel "Die richtige Vorsorgestrategie für jedes Alter" geschrieben haben. Beide publizistischen Arbeiten überzeugten die unabhängige Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dieter Farny. Sie stachen unter den Bewerbungen durch ihre Sachkunde und die verständliche Darstellung der vielschichtigen Themenkreise Renten und Lebensversicherungen heraus. Der Medienpreis der AachenMünchener ist mit insgesamt 25.000 € dotiert und wird zum 16. Mal vergeben.

"Mit ihren Veröffentlichungen haben die Preisträger das facettenreiche Thema Rente und Vorsorgestrategien verantwortungsbewusst, übersichtlich und verständlich aufbereitet. Wir gratulieren den ausgezeichneten Journalisten sehr herzlich", sagt Michael Westkamp, Vorstandsvorsitzender der AachenMünchener.

Dr. Sabine Theadora Ruh informiert in ihrem Ratgeber über alle relevanten Themen rund um Geldanlage, Vorsorge und Rente. Dem Leser verschafft sie darin einen Überblick, um für sich selbst eine individuelle Finanzstrategie abzuleiten. Das Werk ist im Buchverlag Reader's Digest erschienen. Daniel Bakir und Lorenz Wolf-Doettinchem haben gemeinsam mit Kollegen vom "stern" unter Mitwirkung von Rentenberatern und unabhängigen Instituten einen ausführlichen Rentencheck für "elf typische Sparer" verschiedener Altersgruppen durchgeführt und deren Vorsorgestrategien dargestellt.

AachenMünchener Lebensversicherung AG

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG erzielt ein Beitragsvolumen von 4.476,7 Mio. € (2012) und ist damit der zweitgrößte Lebensversicherer Deutschlands. Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2012 bei 1.174,2 Mio. €. Mehr als 2.300 Beschäftigte an bundesweit sechs Standorten bieten rund 4,4 Millionen Kunden erstklassigen Service. Die AachenMünchener versteht sich als vorausdenkendes, erfahrenes, sicheres, hilfsbereites und partnerschaftliches Unternehmen. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten. Rund 37.000 Vermögensberater der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) verkaufen die Produkte der AachenMünchener.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer