Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 566057

+award16: Gütesiegel für vorbildliche Arztpraxen

Qualitätsauszeichnung für vorbildliche Unternehmenskultur von Arztpraxen in D-A-CH s

Hamburg, (lifePR) - Der +award zeichnet vorbildliches Praxismarketing mit verschiedenen Gütesiegeln aus. Es handelt sich dabei um keinen Preis für z. B. die „schönste Website“ oder die „schönste Praxis“, sondern um eine Auszeichnung der Unternehmensführung im Hinblick auf sechs wesentliche Kriterien moderner Praxiskultur: Praxiskommunikation, Medieneinsatz, Patientenansprache, Design, Teamentwicklung und soziale Verantwortung. 

Ab sofort können Arztpraxen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am zertifizierten Einreichungsverfahren teilnehmen. Voraussetzung: Sie sind dafür von Patienten, Dienstleistern oder Partnern nominiert. Auf der Website www.plusaward.de haben diese Praxen jetzt die Möglichkeit, die geforderten Informationen online einzureichen. Optional können Praxen dafür Unterstützung von akkreditierten Beratern erhalten.

„Neben der fachlichen Qualifikation, die von Patienten ohnehin vorausgesetzt wird, sind es die weicheren Faktoren, die Patienten bei der Wahl ihres Arztes stark beeinflussen“, sagt Axel Schüler-Bredt, Initiator des Awards und Inhaber der Agenturgruppe A+®. Der +award als Qualitätssiegel soll somit zu einer wertvollen Orientierung für Patienten, aber auch für Mitarbeiter und die Branche selbst werden.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2015 stehen für den +award16 nicht mehr nur Zahnärzte, sondern alle Arztbranchen im Fokus. Neben einer laufenden Vergabe von geprüften Qualitätssiegeln findet im Spätherbst 2016 die Verleihung des +award16 für die „Besten der Besten“ statt. 

Als Ausrichter des Awards hat das +award Initiativbüro Hamburg das erfahrene Zertifizierungsunternehmen ACERT beauftragt, um das unabhängige und ordnungsgemäße Zertifizierungsverfahren mittels Einreichungsbogen oder Software zu gewährleisten und zu prüfen. Es nimmt dabei keinen Einfluss auf die Jury-Entscheidung.

Die Jury setzt sich aus Experten unterschiedlicher Bereiche zusammen, um die sechs Award-Kriterien sorgfältig zu prüfen und die jeweiligen Auszeichnungen zu verleihen.

Basis der Systematik des +award und seiner Anforderungskriterien ist das bereits wissenschaftlich untersuchte A+® Modell. http://www.aplusagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sanfter Drogen Entzug bei Crystal Meth | The Hoffmann Centre

, Gesundheit & Medizin, COACHING by HOFFMANN

Crystal Meth ist längst eine "gesellschaftsfähige­" Droge, deren Gefahr auf keinen Fall unterschätzt werden darf. Erst kürzlich machte die Black...

Top-Kliniken 2018: Klinikum Christophsbad und Rehaklinik Bad Boll gehören erneut zu den besten Deutschlands

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Im bundesweit größten Krankenhausvergleich ermittelte das Nachrichtenmagazin Focus die Top-Kliniken, deren medizinisch-pflegerische Leistung...

Kompressionskleidung viel diskutiert

, Gesundheit & Medizin, Art of Beauty e. K.

Über Kompressionskleidung wird viel geschrieben und diskutiert. Bei all den Kommentaren und Veröffentlichungen fällt immer wieder auf, dass viele...

Disclaimer