Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 72729

4SC kündigt Telefonkonferenz anlässlich der Vorlage des Finanzabschlusses für das 3. Quartal am 06. November 2008 an

Planegg-Martinsried, (lifePR) - Die 4SC AG (Frankfurt, Prime Standard: VSC) wird am 06. November 2008 die Ergebnisse des dritten Quartals und der ersten neun Monate 2008 veröffentlichen. Aus diesem Anlass wird um 14:00 Uhr Ortszeit eine Telefonkonferenz in englischer Sprache stattfinden, bei welcher Sie das Management der 4SC AG über den Finanzabschluss und alle wichtigen Entwicklungen im Berichtszeitraum informieren wird.

Teilnehmer können sich unter folgenden Telefonnummern und mit dem Bestätigungscode 8055447 in die Konferenz einwählen:

Teilnehmer aus Europa: +49 (0)89 2030 3245 oder +44 (0)20 7138 0840
Teilnehmer aus USA: +1 718 354 1362

Eine begleitende Präsentation kann im Internet unter http://www.euvisioncast.com (Meeting ID: 8055447; Meeting Password: pw4256) abgerufen werden.

Bitte wählen Sie sich bereits 10 Minuten vor dem Beginn der Telefonkonferenz ein.

Eine Wiederholung der Telefonkonferenz ist etwa zwei Stunden nach dem Ende der Live-Präsentation als Audio-Replay auf der Homepage www.4sc.de unter der Rubrik "Investoren" verfügbar.

4SC AG

Die 4SC AG (ISIN DE0005753818) ist seit dem 15. Dezember 2005 im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Das 1997 gegründete Unternehmen entwickelt mit derzeit 77 Mitarbeitern neuartige Wirkstoffe gegen Autoimmunerkrankungen und Krebs. Die 4SC AG nutzt dabei ihre patentgeschützte Technologieplattform, um eine nachhaltige Pipeline an Wirkstoffen aufzubauen. Diese sollen bis zum Nachweis der klinischen Wirksamkeit in frühen klinischen Phasen ("Proof of Concept") entwickelt und anschließend gegen Vorab-und Meilensteinzahlungen sowie Umsatzbeteiligungen in Partnerschaften mit der Pharmaindustrie eingebracht werden. Aktuell besteht die Pipeline aus acht Projekten sowie einem reichhaltigen Pool an weiteren Forschungsprojekten. Für ein Projekt zur Behandlung von Rheumatoider Arthritis wurde die klinische Phase IIa bereits erfolgreich beendet. Ein weiteres Projekt zur Behandlung verschiedener Krebserkrankungen befindet sich in der klinischen Phase I. Weitere Projekte durchlaufen bereits ein fortgeschrittenes Stadium der präklinischen Entwicklung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.4sc.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

S&P bestätigt Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer Konzerns

, Finanzen & Versicherungen, Gothaer Versicherungsbank VVaG

Die internationale Rating-Agentur S&P Global Ratings (kurz „S&P“) hat am 19. November die Rating-Ergebnisse der Kerngesellschaften des Gothaer...

ETF: Anlegen statt Sparen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Die Welt des Geldes und der Zinsen steht seit längerem Kopf. Mit den Zinssätzen der meisten Tagesgeldkonten – geringer als die Inflationsrate...

Initial Coin Offering (ICO) in Deutschland unmöglich?

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Währungsbehörde in Singapur (MAS) erklärte im August 2017, dass die Ausgabe digitaler Token in Singapur nunmehr durch die MAS reguliert wird,...

Disclaimer