Grand Award für die beste Website 2009 geht an s.Oliver und 21TORR

21TORR Interactive gewinnt mit s.Oliver Internetauftritt beim WorldMediaFestival

(lifePR) ( Reutlingen, )
And the Winner is: 21TORR Interactive! Mit der Markenwebsite von s.Oliver gewinnen die kreativen Köpfe von 21TORR beim 11. WorldMediaFestival den intermedia-globe Grand Award für die beste Website 2009. Damit setzte sich die Agentur gegen starke internationale Konkurrenz durch und räumte in der Kategorie Web eine der begehrtesten Auszeichnungen in der Branche ab.

"Über diesen Preis freuen wir uns ganz besonders, weil wir viel Arbeit, Know-How und Herzblut in das Projekt gesteckt haben. Der Wettbewerb ist außerdem international ausgeschrieben und die Awards stehen für einen sehr hohen Standard in den Bereichen Technik, Kreativität und Zielgruppenansprache. Hier zu gewinnen ist eine große Anerkennung für uns, macht stolz und ist einfach toll", freut sich Marion Wacker, Account Managerin bei 21TORR, über die Auszeichnung.

Eine unabhängige internationale Expertenjury aus verschiedenen Fachbereichen bewertet die Beiträge. Im Mittelpunkt steht dabei die Zielgruppe. 21TORR und s.Oliver haben mit der Markenwebsite neue Maßstäbe gesetzt, um die Kunden online anzusprechen. Lebendige Präsentationen machen die neuesten Fashiontrends hautnah erlebbar und durch die intuitive Navigation kann sich der User durch die Modewelt treiben lassen.

Seit Januar 2009 betreut 21TORR den New Media-Bereich des Mode- und Lifestyle-Unternehmens. "Zwischen uns und unserem Kunden s.Oliver ist eine sehr kreative Partnerschaft entstanden, auf die der Erfolg der Markenwebsite aufbaut. Wir müssen den Kunden und seine Zielgruppe verstehen, um individuelle Konzepte und eine perfekt zum Unternehmen passende Lösung auf die Beine stellen zu können," beschreibt Marion Wacker die Zusammenarbeit mit s.Oliver. Mehrere Preise hat 21TORR mit dem Projekt bereits gewonnen: Es wurde ausgezeichnet für die beste Fashion-Website beim Jahrbuch der Werbung und für die Veröffentlichung im Annual Multimedia Jahrbuch 2010 ausgewählt.

Im Jahr 2000 rief Cora Chinbuah, Inhaberin der Agentur intermedia, das World Media Festival - global competition for modern media ins Leben. Seitdem entwickelte sich das Festival zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für Kommunikationsprofis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.