Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 307967

Frauenfußball-Bundesliga-Saison 2011/2012, 18. Spieltag / FC Bayern München - 1. FFC Frankfurt

Mittwoch, 25. April 2012, 18.00 Uhr, Sportpark Aschheim, München

Frankfurt am Main, (lifePR) - Nach dem Einzug in das UEFA Women's Champions League-Finale 2012, das am 17. Mai um 18.00 Uhr (live in der ARD) im Münchner Olympiastadion ausgetragen wird, geht es für den 1. FFC Frankfurt bereits am kommenden Mittwoch, dem 25. April um 18.00 Uhr, im Bundesliga-Alltag in München weiter. In der Nachholpartie des 18. Spieltags gilt es für den siebenfachen Deutschen Meister vom Main bei Bayern München, dem aktuellen Ligasiebten, im Sportpark Aschheim den Anschluss an die ersten beiden Tabellenplätze zu wahren, die den erneuten Einzug in die UEFA Women's Champions League bedeuten würden. Die Begegnung wird zudem ein Vorgeschmack auf das DFB-Pokalfinale sein, das nur 17 Tage später, am Samstag, dem 12. Mai 2012, 16.00 Uhr (live im ZDF), zwischen beiden Mannschaften im Kölner RheinEnergieStadion ausgetragen wird.

FFC-Cheftrainer Sven Kahlert: "Bei uns geht es zur Zeit Schlag auf Schlag und Zeit für Erholung bleibt nach dem großartigen Sieg gegen Arsenal London am vergangenen Wochenende und damit dem Einzug ins Champions-League-Finale 2012 nur kaum, denn direkt vier Tage danach steht uns jetzt in der Bundesliga die nächste wichtige Partie bei Bayern München bevor. Um auch hier die angestrebte Erfolgsspur weiter verfolgen zu können, muss es uns gelingen, übergangslos an unsere starke Form aus den beiden europäischen Spitzenspielen anzuknüpfen.

Die Münchnerinnen haben zuletzt mit zwei Siegen und einem Unentschieden in der Liga sowie dem Erreichen des DFB-Pokalfinales deutlich Aufwind gehabt und wir wissen, dass uns keine leichte Aufgabe erwartet. Auch wenn mein Kollege Thomas Wörle mit Julia Simic und der ehemaligen FFC-Stürmerin Petra Wimbersky prominente Ausfälle zu beklagen hat, ist das Bayern-Team mit Leistungsträgerinnen wie Torfrau Kathrin Längert oder auch den USamerikanischen Neuzugängen Sarah Hagen sowie Niki Cross, wie vor allem im Spiel gegen den HSV gesehen, gut aufgestellt.

Nachdem mit Wolfsburg und Duisburg die Mitbewerber um die beiden ersten Plätze erfolgreich vorgelegt haben, hilft uns im Bundesliga-Kampf um die Champions-League-Qualifikation nur ein Sieg in München weiter."

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Mit dem Erreichen des DFB-Pokalendspiels und des Champions-League-Finals haben wir unsere ersten beiden Saisonziele erreicht! Ein Grund zur Freude, aber in keiner Weise zum Ausruhen, da es nun gleich am Mittwochabend bei Bayern München um die nächsten extrem wichtigen drei Meisterschaftspunkte geht. Wir wollen unter allen Umständen den für die CL-Qualifikation 2012/2013 notwendigen zweiten Platz im Fokus behalten und uns mit einem Sieg bei unserem DFB-Pokal-Gegner weiterhin die Nähe zum Führungstrio sichern."

Im Kader des 1. FFC Frankfurt für die Bundesligapartie beim FC Bayern München fehlen weiterhin verletzungsbedingt Torhüterin Nadine Angerer (Knorpelschaden im linken Knie), Lira Bajramaj (Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel), Alexandra Krieger (Reha nach Kreuz- und Innenbandriss) sowie Valeria Kleiner (Aufbautraining nach Innenbandriss). Bei Sandra Smisek ist aufgrund einer schmerzhaften Beckenkammprellung noch ungewiss, ob sie eingesetzt werden kann.

Die nächsten Spiele der Saison 2011/2012:

29. 04. 2012, 11.00 Uhr 1. FFC Frankfurt - SC Freiburg
06. 05. 2012, 14.00 Uhr 1. FFC Turbine Potsdam - 1. FFC Frankfurt
12. 05. 2012, 16.00 Uhr 1. FFC Frankfurt - FC Bayern München (DFB-Pokalfinale in Köln)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marathon-Staffellauf für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler

, Sport, Bundesverband Herzkranke Kinder e.V.

Einmal an einem Marathon teilnehmen! Sport ist für herzkranke Kinder / Jugendliche / Erwachsene sehr wichtig, aber eben auch eine Herausforderung....

Handball: HC Erlangen gewinnt gegen Frisch Auf! Göppingen mit 28:25

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

EHF-Cup-Sieger und zwölften der Liga FRISCH AUF! Göppingen für einen Befreiungsschlag gesorgt. Die Mannschaft von Adalsteinn Eyjolfsson springt...

BMW Motorsport setzt Testprogramm mit dem neuen BMW M8 GTE in Daytona fort

, Sport, BMW AG

Erstes Aufeinandertreffen des neuen GT-Flaggschiffs mit seinen künftigen Konkurrenten. BMW Team RLL betreut Testeinsätze in den USA. Große Entwicklungsschritte­...

Disclaimer