lifePR
Pressemitteilung BoxID: 178918 (1. FFC Frankfurt e. V.)
  • 1. FFC Frankfurt e. V.
  • Im Vogelsgesang 5
  • 60488 Frankfurt am Main
  • http://www.ffc-frankfurt.de
  • Ansprechpartner
  • Siegfried Dietrich
  • +49 (69) 5853-53

Frauen-Bundesliga: DFB-TV an jedem Spieltag live dabei

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Wenn am 15. August die neue Saison in der Frauen-Bundesliga beginnt, dann ist DFB-TV wieder live dabei. An jedem Spieltag bietet das Video-Portal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf DFB-TV eine Liveübertragung des jeweiligen Topspiels.

Somit werden mindestens 22 Spiele übertragen. Dazu gibt es Interviews nach dem Spielende und Highlight-Berichte in deutscher sowie englischer Sprache. Ein reichhaltiges Programm, das schon Appetit auf die Frauen-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland macht. Denn in der WM-Saison soll der Fokus auch bei den Livestreams aus der Frauen-Bundesliga auf den Nationalspielerinnen liegen: Die Stars aus dem Team von Silvia Neid hautnah in ihren Vereinen erleben, die Topspiele der Eliteklasse regelmäßig live verfolgen - das gibt es nur auf DFB-TV.

1. FFC Frankfurt und Wolfsburg machen den Auftakt

Los geht es am 15. August (ab 14 Uhr) mit der Begegnung des 1. FFC Frankfurt gegen VfL Wolfsburg. Das Team der dreimaligen Weltfußballerin Birgit Prinz hat sich namhaft verstärkt und will in der WM-Saison wieder oben angreifen. Nicht weniger als die Deutsche Meisterschaft ist das Ziel des mit Nationalspielerinnen gespickten Ensembles aus Hessen, das allerdings auf einen unberechenbaren Gegner trifft: Der VfL Wolfsburg will endlich raus aus dem Mittelfeld und in der Spitzengruppe ankommen. Seien Sie live dabei beim ersten Gipfeltreffen der Saison!

FFC-Manager Siegfried Dietrich:

" Mit DFB-TV hat die Frauenfußball-Bundesliga die bundesweite Präsenz mit Bewegbildern, die sie für ihre weitere Etablierung als Marke braucht. Immer mehr Fans sind live in den Stadien und nun auch an den Bildschirmen dabei.

Nicht zuletzt auch mit Blick auf die WM 2011 im eigenen Lande ist DFB-TV eine tolle und wichtige Einrichtung, die der DFB den 12 Bundesligisten ermöglicht."

Livestreams sind übrigens auch mobil über http://mtv.dfb.de und über die iPhone-App des DFB abzurufen. Welche Begegnungen übertragen werden, wird zeitnah auf DFB.de veröffentlicht.