Der 1. FFC Frankfurt verpflichtet die japanische Nationalspielerin und WM-Teilnehmerin Saki Kumagai

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Nach den Zugängen von Weltmeisterin Fatmire "Lira" Bajramaj, Europameisterin Kim Kulig, U 20-Weltmeisterin Desirée Schumann sowie der Schweizer Nationalspielerin Ana-Maria Crnogorcevic hat sich der 1. FFC Frankfurt mit der japanischen WM-Teilnehmerin Saki Kumagai auch in der Defensive weiter verstärkt. Die Nationalspielerin aus dem "Land der aufgehenden Sonne" wechselt vom japanischen Spitzenklub Urawa Reds Diamonds an den Main und erhält beim aktuellen DFB-Pokalsieger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

Die 20-Jährige hatte bereits in der Vorbereitung auf die Rückrunde als Gastspielerin beim 1. FFC Frankfurt mittrainiert und sich sogleich bestens in der Mannschaft integriert. Bei der U 20-Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr zählte sie zu den Leistungsträgerinnen des japanischen Teams und hat mittlerweile auch den Sprung in die erste Elf der "Nadeshiko" geschafft. In den beiden WM-Testspielen vor knapp zwei Wochen gegen die USA gehörte die 1,72 m große Verteidigerin zu den Stammkräften.

Saki Kumagai: "Ich freue mich sehr darüber, für den 1. FFC Frankfurt spielen zu dürfen. Mein Ziel ist es, mich durch die alltägliche Praxis mit den vielen herausragenden Spielerpersönlichkeiten weiter zu entwickeln und ich möchte alles dafür geben, um mit dem FFC in der kommenden Saison die sportlichen Ziele zu erreichen!"

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Wir freuen uns sehr über die Zusage von Saki Kumagai. Sie hat im Frühjahr bei unseren Trainern einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und zählt sicherlich zu den größten Talenten in Asien. Mit Saki verstärken wir unseren Kader auch in der Breite, um für alle drei Wettbewerbe auch personell bestens aufgestellt zu sein!"

Personality Saki Kumagai

geboren am 17. Oktober 1990
Beruf Fußballerin
Größe 1,72 m
beim FFC ab Juli 2011
bisherige Vereine Urawa Reds Diamonds
Länderspiele/Tore A (22/0)
Erfolge Gewinnerin bei den Asienspielen 2010, Ost-Asienmeisterin 2010, U 19-Asienmeisterin 2009, Japanische Meisterin 2009.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.