Einladung zur Online-Jahrespressekonferenz des Bayerischen Brauerbundes e.V.

Auch 2021 wird der Präsident des Bayerischen Brauerbundes e.V., Georg Schneider, anhand der aktuellen Absatzzahlen über die Entwicklung der bayerischen Brauwirtschaft und über aktuelle Themen, die die Branche beschäftigen, informieren.

Die JAHRESPRESSEKONFERENZ des Bayerischen Brauerbundes e.V. findet coronabedingt live per Online-Streaming am Donnerstag, dem 4. Februar 2021 um 10:00 Uhr statt.

Per Chatfunktion können Fragen eingereicht werden, die wir Ihnen gerne dann während der Pressekonferenz beantworten.

Die entsprechenden Unterlagen sind zur Pressekonferenz online verfügbar und sind auf unserer Webseite www.bayerisches-bier.de unter „Aktuelles“ zu finden.

Die Schwerpunktthemen für unsere Jahrespressekonferenz sind:
  • Stark veränderte Rahmenbedingungen für die bayerische Brauwirtschaft:
  • in der Gastronomie als wichtiger Partner
  • im Handel und in Getränkeabholmärkten
  • im Export
  • Situation in den Brauereien (Absatzentwicklung)
  • Staatliche Hilfen für Unternehmen undifferenziert
  • Herausforderungen der Brauwirtschaft während und nach der Pandemie
  • Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2021/2022
Bitte senden Sie uns Ihre Anmeldung, wenn Sie beim Live-Streaming dabei sein wollen. Der Link für Ihr(en) Laptop/Smartphone/Table oder PC geht Ihnen rechtzeitig vor der Pressekonferenz zu.

Wir weisen darauf hin, dass wir im Anschluss an die Pressekonferenz Pressevertretern gerne „O-Töne“ unter den bestehenden Corona-Auflagen im Brauerhaus oder auch telefonisch anbieten.

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie ein Interview vor Ort oder telefonisch wünschen. Wie werden diese dann in entsprechendem zeitlichen Abstand planen und Ihnen eine Uhrzeit mitteilen.

Bitte beachten Sie, dass der Empfang von Pressevertretern im Brauerhaus an diesem Tag nur für angemeldete und bestätigte Interviews gilt, nicht für die Teilnahme an der gesamten Pressekonferenz!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.