Ausgezeichnet klimafreundlich mobil: Einladung zur Preisverleihung des MobilSiegels

Das MobilSiegel zeichnet Unternehmen aus, die besondere Maßnahmen ergreifen, damit ihre Mitarbeitenden Dienst- und Arbeitswege klimafreundlich zurücklegen. Das MobilSiegel wird von der Freiburger Verkehrs AG im Namen der Stadt Freiburg gemeinsam mit den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen verliehen.

Am Donnerstag, 16. September von 16 bis 18 Uhr,
in der Kantine im Verwaltungsgebäude der Freiburger Verkehrs AG,


Besançonallee 99

überreichen Oberbürgermeister Martin Horn, Landrätin Dorothea Störr-Ritter sowie Landrat Hanno Hurth die Urkunden an 38 Unternehmen und Verwaltungen der Region.

Zu dieser Feierstunde laden wir Sie ganz herzlich ein. 

Hinweis: Wir bitten Sie sich zur Veranstaltung anzumelden – bitte kurze E-Mail an jens.dierolf@vagfr.de. An der Veranstaltung können coronabedingt nur Personen teilnehmen, die getestet, geimpft oder genesen sind. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit. Wir weisen außerdem darauf hin, dass das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Veranstaltung verpflichtend ist. Eine Anfahrtsbeschreibung ist beigefügt, die Kantine befindet sich Keller des Gebäudes.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.