Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 49161

Fitnessgerät zu mieten - Rent a WaterRower

So macht Training zum Reinschnuppern Spaß

(lifePR) (Nordhorn, ) Wer kennt das nicht? Obwohl das nächste Fitnessstudio nur einen Katzensprung entfernt ist und mit Angeboten lockt, fehlt der letzte Kick zum Sport. Viele Leute möchten zwar gern trainieren – aber: eher nicht mit anderen Leuten zusammen, nicht an Gemeinschaftsgeräten, vielleicht besser außerhalb von Öffnungszeiten und lieber ohne lange vertragliche Bindung. Jetzt gibt es für sie eine besondere Alternative: Ab sofort kann man auch in Deutschland Heimsportgeräte einfach und kostengünstig mieten. Rent a WaterRower – die Mietoption des Geräteherstellers ist einmalig in der deutschen Sportbranche.

Seine außergewöhnliche Rudermaschine bietet Fitnesseinsteigern ebenso wie Trainingsprofis ein besonderes Ganzkörpertraining für Zuhause. Olympioniken und Physiotherapeuten arbeiten mit dem WaterRower. Und auch in europäischen Adelshäusern steht der Ruderergometer. Denn das Trainingsgerät dient auch als hochwertiges Design-Objekt, das sich optisch ideal in jeden Wohnstil integrieren lässt. So ist es als einziges Sportgerät im Londoner Museum für Design zu sehen und gewann erst Ende Mai den begehrten Plus X Award in der Kategorie „Sport & Lifestyle“.

Die einmalige Möglichkeit ein solches Objekt zu mieten bietet dem Kunden mehrere Vorteile: Wer das Fitnessgerät in den eigenen vier Wänden testen möchte, braucht sich nicht an langfristige Mietverträge zu binden und kann sein Training fast augenblicklich starten – denn bereits 24 Stunden nach Eingang der Bestellung beim Unternehmen kann der WaterRower ausgeliefert werden. Dann entfallen das lästige Packen der Sporttasche, schwitzende Studiogenossen und umständliche Fahrten zwischen Wohn- und Sportort. Auf diese bequeme Weise können auch Leute etwas für Körper und Wohlbefinden tun, die bislang eher das Fitnessstudio mieden.

Mieten mit nur einem „Klick“
Die Anmeldung für das Mietprogramm erfolgt einfach und unkompliziert online. Interessierte können sich zunächst unter www.waterrower.de unverbindlich anmelden und bekommen nach Prüfung der Geräte-Verfügbar-keit innerhalb einer Stunde den Mietvertrag per E-Mail zugeschickt. Ein weiterer Pluspunkt: Die Lieferung des WaterRower erfolgt kostenfrei.

Die Miete beträgt lediglich 9,98 Euro pro Woche. Für Skeptiker hat sich WaterRower einen weiteren Anreiz einfallen lassen: Nach Ablauf der minimalen Vertragslaufzeit von drei Monaten hat der Mieter die Möglichkeit, sein Gerät zurückzugeben. Und selbstverständlich lässt sich das „eigene“ Mietgerät auch jederzeit kostengünstig erwerben.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer