Freitag, 27. Mai 2016



Pressemitteilungen

Vismodegib bei Basalzellkarzinom: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Vismodegib (Handelsname Erivedge) ist bereits seit 2013 zur Behandlung von Patientinnen und Patienten mit lokal fortgeschrittenem Basalzellkarzinom...

Brivaracetam bei Epilepsie: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Brivaracetam (Handelsname Briviact) ist seit Januar 2016 als Zusatztherapie für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene mit epileptischen Krampfanfällen...

Mepolizumab bei schwerem Asthma: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Der monoklonale Antikörper Mepolizumab ist seit Ende 2015 zur Behandlung von Erwachsenen mit schwerem refraktärem eosinophilem Asthma zugelassen....

Umeclidinium zur Symptomlinderung bei COPD: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Umeclidiniumbromid (kurz: Umeclidinium) ist seit 2014 zur bronchialerweiternde­n Erhaltungstherapie bei Erwachsenen mit chronisch-obstruktiver...

Ibrutinib: In einem von drei Anwendungsgebieten Hinweis auf Zusatznutzen

, Gesundheit & Medizin

Ibrutinib ist ein Arzneimittel zur Behandlung seltener Leiden. Seit 2014 ist es zur Behandlung Erwachsener mit chronischer lymphatischer Leukämie...

DMP Rheumatoide Arthritis: Leitlinien decken wichtige Versorgungsaspekte ab

, Gesundheit & Medizin

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat am 28 April 2016 die Ergebnisse einer Recherche evidenzbasierter...

Abwicklung der ZB MED: ein Tiefschlag für die evidenzbasierte Medizin

, Gesundheit & Medizin

In einem offenen Brief an die zuständigen Bundes- und Landesministerien sowie die Gemeinsame Wissenschaftskonfere­nz (GWK) hat das Institut für...

Vorbericht zu Aromatasehemmern bei Brustkrebs veröffentlicht

, Gesundheit & Medizin

Ob und welche Vorteile Wirkstoffe aus der Klasse der Aromatasehemmer gegenüber anderen Therapien für Brustkrebs oder im Vergleich untereinander...

Genvoya bei HIV-Infektion: Bei einigen erwachsenen Patienten überwiegen positive Effekte, bei anderen negative

, Gesundheit & Medizin

Die Fixkombination aus den Wirkstoffen Elvitegravir, Cobicistat, Emtricitabin und Tenofoviralafenamid ist unter dem Handelsnamen Genvoya seit...

Bronchialkarzinom: Zusatznutzen von Crizotinib zur Erstbehandlung nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Seit 2012 steht der Wirkstoff Crizotinib (Handelsname Xalkori) Patientinnen und Patienten mit fortgeschrittenem nicht kleinzelligem Lungenkrebs...

HIV-positive Kinder und Jugendliche: Zusatznutzen von Rilpivirin nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Der Wirkstoff Rilpivirin ist als Monopräparat unter dem Handelsnamen Edurant bereits seit 2011 für Erwachsene zugelassen, die mit dem Humanen...

Efmoroctocog alfa bei Hämophilie A: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Efmoroctocog alfa (Handelsname Elocta) ist seit November 2015 für Personen mit Hämophilie des Typs A zugelassen, die häufig auch als „Bluterkrankheit“...

Sacubitril/Valsartan bei chronischer Herzinsuffizienz: Hinweis auf beträchtlichen Zusatznutzen

, Gesundheit & Medizin

Die Fixkombination aus Sacubitril und Valsartan (Handelsname: Entresto) ist seit November 2015 für Erwachsene mit symptomatischer, chronischer...

Dabrafenib/Trametinib: Beträchtlicher Zusatznutzen für Männer mit fortgeschrittenem Melanom

, Gesundheit & Medizin

Dabrafenib (Handelsname Tafinlar) ist seit 2013 zur Behandlung von fortgeschrittenem schwarzem Hautkrebs zugelassen, und zwar bei Erwachsenen...

Addendum zu Regorafenib bei metastasiertem Darmkrebs: Zusatznutzen nun nicht mehr belegt

, Gesundheit & Medizin

Regorafenib (Handelsname Stivarga) ist seit 2013 für Erwachsene mit metastasiertem Darmkrebs zugelassen, bei denen die bisherigen Behandlungsalternati­ven...

Media

Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG


Im Mediapark 8
D - 50670 Köln



Ansprechpartner


IQWiG

Telefon +49 (221) 35685-0
Fax +49 (221) 35685-1


Frau Andrea Janicki


Ressort Kommunikation

Telefon +49 (221) 35685-154


alle Ansprechpartner
Disclaimer