Montag, 25. Mai 2015



Pressemitteilungen

Ledipasvir plus Sofosbuvir: Anhaltspunkt für Zusatznutzen bei weiterer Patientengruppe

, Gesundheit & Medizin

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat Unterlagen bewertet, die der Hersteller im Stellungnahmeverfahr­en...

Kontinuierliche Glukosemessung (CGM) mit Real-Time-Messgeräten hat einen Zusatznutzen

, Gesundheit & Medizin

Patientinnen und Patienten mit insulinpflichtigem Diabetes können mit einer Kombination aus Blutglukoseselbstmes­sung (BGSM) und kontinuierlicher...

Apremilast bei Plaque-Psoriasis und Psoriasis-Arthritis: Kein Zusatznutzen ableitbar

, Gesundheit & Medizin

Apremilast (Handelsname: Otezla) steht seit Januar 2015 Erwachsenen zur Verfügung, die entweder an einer mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis...

Pulsoxymetrie-Screening bei Neugeborenen: Anhaltspunkt für Nutzen bei kritischen angeborenen Herzfehlern

, Gesundheit & Medizin

Für ein Pulsoxymetrie-Screening von Neugeborenen auf kritische angeborene Herzfehler, das die bisherigen Standarduntersuchung­en ergänzt, gibt...

Dasabuvir bei Hepatitis C: Hinweis auf Zusatznutzen bei bestimmten Patienten

, Gesundheit & Medizin

Zur Behandlung von Erwachsenen mit einer chronischen Hepatitis-C-Infektion steht seit Januar 2015 auch Dasabuvir (Handelsname Exviera) zur Verfügung....

Aclidiniumbromid/Formoterol bei COPD: Zusatznutzen für bestimmte Patientengruppen

, Gesundheit & Medizin

Die Fixkombination Aclidiniumbromid/For­moterol ist seit November 2014 für die Dauertherapie von Erwachsenen mit COPD zugelassen. Das Institut...

Ombitasvir/Paritaprevir/Ritonavir bei Hepatitis C: Hinweis auf Zusatznutzen bei bestimmten Patienten

, Gesundheit & Medizin

Zur Behandlung von Erwachsenen mit einer chronischen Hepatitis-C-Infektion steht seit Januar 2015 auch die feste Wirkstoffkombination von Ombitasvir/Paritapre­vir/Ritonavir...

Dulaglutid bei Typ-2-Diabetes: Anhaltspunkt für einen Zusatznutzen in Kombination mit kurzwirksamem Insulin

, Gesundheit & Medizin

Dulaglutid ist seit 2014 allein oder in Kombination mit anderen Wirkstoffen zur Behandlung von Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes zugelassen. Das...

Stammzelltransplantation bei Multiplem Myelom: Neue Daten ändern Fazit von 2012 nicht

, Gesundheit & Medizin

Eine Update-Recherche erweitert zwar den Pool von Studiendaten, ändert aber inhaltlich nichts am Fazit der Nutzenbewertung der Stammzelltransplanta­tion...

Bakteriurie-Screening bei Schwangeren: Nutzen unklar

, Gesundheit & Medizin

Über den patientenrelevanten Nutzen oder Schaden eines Screenings von Schwangeren auf asymptomatische Bakteriurie (ASB) lässt sich mangels geeigneter...

IQWiG publiziert neue Version seiner Allgemeinen Methoden

, Gesundheit & Medizin

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat sein Methodenpapier überarbeitet und in der Version "Allgemeine...

Frauen verständlich über Nutzen und Schaden des Mammografie-Screenings informieren

, Gesundheit & Medizin

Seit 2009 ist die Früherkennungsunters­uchung für Brustkrebs in Deutschland flächendeckend umgesetzt. Alle zwei Jahre bekommen Frauen im Alter...

Wie sich Qualitätsberichte der Kliniken nutzen lassen

, Gesundheit & Medizin

Seit 2005 sind Krankenhäuser in Deutschland gesetzlich verpflichtet, in Qualitätsberichten über ihre Arbeit zu informieren. Sie enthalten unter...

Gute Gesundheitsinformation ist gefragt: IQWiG erweitert Kooperationen

, Gesundheit & Medizin

Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) greift jetzt auf gesundheitsinformati­on.de zu, um seinen Nutzerinnen und Nutzern verlässliche...

Enzalutamid: Hinweis auf erheblichen Zusatznutzen für über 75jährige

, Gesundheit & Medizin

Enzalutamid (Handelsname Xtandi) ist seit Dezember 2014 für Männer mit metastasiertem, durch eine Hormonblockade nicht beeinflussbaren Prostatakrebs...

Media

Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG


Im Mediapark 8
D - 50670 Köln



Ansprechpartner


IQWiG

Telefon +49 (221) 35685-0
Fax +49 (221) 35685-1


Frau Andrea Janicki


Ressort Kommunikation

Telefon +49 (221) 35685-154


alle Ansprechpartner
Disclaimer