Mittwoch, 28. Januar 2015



Pressemitteilungen

Dolutegravir/Abacavir/Lamivudin: beträchtlicher Zusatznutzen für therapienaive Erwachsene mit HIV

, Gesundheit & Medizin

Die Fixkombination Dolutegravir/Abacavi­r/Lamivudin (Handelsname Triumeq) ist seit September 2014 für Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahren...

Zusatznutzen von Idelalisib ist nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Idelalisib (Handelsname Zydelig) steht seit September 2014 Patientinnen und Patienten mit einem follikulären Lymphom oder einer Chronisch Lymphatischen...

Sipuleucel-T bei Prostatakrebs: Zusatznutzen ist nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Sipuleucel-T (Handelsname Provenge) ist seit September 2014 für Männer mit metastasierendem Prostatakrebs zugelassen, die keine oder nur wenig...

Zusatznutzen von Sucroferric Oxyhydroxid ist nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Sucroferric Oxyhydroxid (Handelsname Velphoro) ist seit August 2014 für Erwachsene mit chronischer Nierenschwäche zugelassen, die eine Hämodialyse...

Albiglutid bei Typ-2-Diabetes: Anhaltspunkt für geringen Zusatznutzen

, Gesundheit & Medizin

Albiglutid (Handelsname Eperzan) ist seit März 2014 für Erwachsene zugelassen, die an Diabetes mellitus Typ 2 erkrankt sind und bei denen Ernährungsumstellung...

Aflibercept bei diabetischem Makulaödem: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Aflibercept (Handelsname Eylea) steht seit August 2014 auch Patientinnen und Patienten zur Verfügung, bei denen die Sehschärfe infolge eines...

Ultraschall-Screening auf Bauchaortenaneurysmen: Vorbericht erschienen

, Gesundheit & Medizin

Ob ein einmaliges Screening auf Bauchaortenaneurysme­n mittels Ultraschall einen Nutzen für Patientinnen und Patienten haben kann, ist derzeit...

Propranolol bei proliferativem infantilem Hämangiom: Hinweis auf erheblichen Zusatznutzen bei bestimmten Patienten

, Gesundheit & Medizin

Ob Propranolol bei Säuglingen mit proliferativen infantilen Hämangiomen (Blutschwämmchen) einen Zusatznutzen gegenüber der zweckmäßigen Vergleichstherapie...

Daclatasvir bei Hepatitis C: Zusatznutzen ist nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Zur Behandlung von Erwachsenen mit einer chronischen Hepatitis-C-Infektion (CHC) steht seit August 2014 auch der Wirkstoff Daclatasvir (Handelsname...

Apixaban bei tiefen Venenthrombosen und Lungenembolien: Patienten mit hohem BMI profitieren beträchtlich

, Gesundheit & Medizin

Apixaban (Handelsname Eliquis) ist seit Juli 2014 zur akuten Behandlung von Erwachsenen zugelassen, bei denen eine tiefe Venenthrombose oder...

Nalmefen bei Alkoholabhängigkeit: Zusatznutzen ist nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Nalmefen (Handelsname Selincro) ist seit Februar 2013 für Personen mit Alkoholabhängigkeit zugelassen, die akut viel Alkohol trinken, aber keine...

Vorbericht zum Pulsoxymetrie-Screening bei Neugeborenen veröffentlicht

, Gesundheit & Medizin

Der Nutzen eines Pulsoxymetrie-Screenings von Neugeborenen auf kritische angeborene Herzfehler, das die bisherigen Standarduntersuchung­en ergänzt,...

IQWiG begrüßt das WHO-Statement zur Offenlegung von Ergebnissen aus klinischen Studien

, Gesundheit & Medizin

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat sich an der Konsultation zum Statement der World Health Organization...

Typ-2-Diabetes: Zusatznutzen von Canagliflozin plus Metformin ist nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Die Fixkombination von Canagliflozin mit Metformin (Handelsname Vokanamet) ist seit April 2014 für Erwachsene mit Diabetes mellitus Typ 2 zugelassen,...

Empagliflozin bei Typ-2-Diabetes: Zusatznutzen nicht belegt

, Gesundheit & Medizin

Empagliflozin (Handelsname Jardiance) ist seit Mai 2014 für Erwachsene zugelassen, die an Diabetes mellitus Typ 2 erkrankt sind und bei denen...

Media

Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...
Daten werden geladen, bitte warten...

Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen - IQWiG


Im Mediapark 8
D - 50670 Köln



Ansprechpartner


IQWiG

Telefon +49 (221) 35685-0
Fax +49 (221) 35685-1


Frau Andrea Janicki


Ressort Kommunikation

Telefon +49 (221) 35685-154


alle Ansprechpartner
Disclaimer