Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342453

Innovation mit Liebe zum Detail: Weidenhammer-Verpackungen auf der FachPack 2012

(lifePR) (Hockenheim / Nürnberg, ) Die Weidenhammer Packaging Group (WPG), einer der führenden Anbieter für stabile, hochdekorierte Konsumverpackungen in Europa, präsentiert vom 25. bis 27. September auf der FachPack 2012 ihr Portfolio an Kombidosen und Kunststoffbehältern. Im Fokus des Messeauftritts in Nürnberg stehen Lösungen mit Mehrwert wie etwa Kombidosen mit Scharnierdeckeln oder Peel-off Top-Verschlüssen. An Stand 345 in Halle 5 zeigt das mittelständische Familienunternehmen zudem Kunststoffverpackungen mit In-Mould Labelling (IML), die mit ihrem attraktiven Design am Point-of-Sale auffallen. So verschieden die Verpackungen von Weidenhammer in Form, Gestaltung und Material auch sind, gemeinsam sind ihnen allen die hohe Convenience für den Verbraucher, die Differenzierungsmöglichkeiten im Handel und die hochwertige Dekoration.

Für die Verpackungsexperten aus Hockenheim ist die FachPack mittlerweile ein fester Termin im Messejahr. Auch in diesem Jahr präsentiert die Weidenhammer Gruppe dort eine Auswahl ihres Portfolios: "Die FachPack ist für uns die Gelegenheit, bestehende und potenzielle Kunden und Geschäftspartner zu treffen und ihnen im persönlichen Gespräch unsere Verpackungskonzepte vorzustellen", so Ralf Weidenhammer, Geschäftsführer der Weidenhammer Packaging Group. "Dabei können wir ihnen zeigen, wie sie mit unserer Unterstützung ihre Produkte noch besser verpacken und vermarkten können."

Kombidosen mit Zusatznutzen

Ein Schwerpunkt des Weidenhammer-Auftritts liegt in diesem Jahr auf gasdichten Kombiverpackungen für Lebensmittel - insbesondere für Snacks und Milchpulver. Ültje, der deutsche Marktführer im Segment Erdnüsse und Nuss-Spezialitäten, bringt mit seiner "XXL-Siegerdose" erstmals ein Nussprodukt in einer Kombidose von Weidenhammer auf den Markt. Möglich macht das der neue Peel-off Top-Verschluss, der für eine besonders hohe Sauerstoffdichtigkeit und Aromafrische sorgt. Der Verschluss gleicht den gängigen Verschlüssen von Metalldosen, so dass der Verbraucher nicht umlernen muss. "Die Kombidose mit Peel-off Top schützt hervorragend und bietet hohe Convenience. Damit ist sie optimal auf die Bedürfnisse von Produkt und Verbraucher zugeschnitten", erklärt Rolf Regelmann, in der Geschäftsleitung der WPG zuständig für den Vertrieb.

Hohe Convenience und eine besonders einfache Handhabung verspricht auch die Kombidose für das Kakaogetränkepulver "goodycao", Eigenmarke einer großen deutschen Handelskette: Der neu entwickelte Scharnierdeckel ist fest mit dem Dosenkörper verbunden. Dadurch lässt er sich mit nur einer Hand öffnen und wieder verschließen, ohne dass der Verschluss von der Dose getrennt wird. Im Vergleich zu Nachfüllbeuteln hat der Handel mit dieser neuen Verpackungslösung das Produkt klar aufgewertet. Es übertrifft durch den Scharnierdeckel sogar die Wettbewerbsdose des Markenproduktes.

"Eyecatcher" im Regal sind auch die anderen Dosenformate, die Weidenhammer auf der FachPack präsentiert: So fällt die ovale Kombidose beispielsweise durch ihr formschönes Äußeres auf, das für eine klare Differenzierung am Point-of-Sale sorgt. Ihre große Oberfläche bietet darüber hinaus viel Platz für Produktdarstellung und Marketingbotschaften.

Raffinesse in Form und Design

Detailgenaue Abbildungen auf kleinstem Raum sind die Spezialität von Weidenhammer Plastic Packaging (WPP), der Kunststoffsparte von Weidenhammer. Die im In-Mould Labelling-Verfahren gefertigten Kunststoffschalen bieten eine Fülle an Form- und Designoptionen. Das zeigt beispielsweise die neue Lösung für die "Bambini Mozzarella"-Kugeln des Markenherstellers Goldsteig, die ab August in hochwertigen Kunststoffbechern von Weidenhammer in den Supermärkten stehen. Appetitliches Design ist hier gepaart mit einer außergewöhnlichen Formgebung, die Weidenhammer als einziger Anbieter im Repertoire hat: Der Becher verfügt über eine weiche, runde Unterkante, die dem Verbraucher eine handschmeichelnde Haptik bietet. "Dank unserer Erfahrung und Expertise im In-Mould Labelling-Verfahren können wir Lösungen realisieren, die einmalig am Markt sind", erläutert Andreas Rothschink, Leiter Sales bei der WPP.

Darauf setzt auch Metten. Seit Februar vertreibt der Wurst- und Fleischwarenspezialist seine "Leckeren Landwürstchen" in einer PermaSafe-Verpackung von Weidenhammer. Das Besondere daran: Die Barriereverpackung aus Kunststoff, die nahezu undurchlässig für Sauerstoff und Wasserdampf ist, gleicht in ihrer Form einer handelsüblichen Konservendose, wobei das transparente Sichtfenster dem Verbraucher einen freien Blick auf den Produktinhalt bietet. Zugleich optimiert die Lösung die Produktvermarktung anhand der frei wählbaren Platzierungs-möglichkeiten im Supermarkt und senkt den Energieverbrauch, weil die Ware - obwohl in Kunststoff verpackt - nicht im Kühlregal aufbewahrt werden muss, sondern im Konservenregal bei den Metall- und Glasverpackungen präsentiert werden kann.

Die Weidenhammer Packaging Group präsentiert ihr Portfolio auf der FachPack 2012 in Halle 5, Stand 345.

WEIDENHAMMER PACKUNGEN GmbH & Co KG

Die Weidenhammer Packaging Group ist mit zwölf Produktionsstätten, über 1.000 Mitarbeitern und einem geplanten Jahresumsatz von 235 Millionen Euro in 2012 weltweit einer der beiden führenden Anbieter von Kombidosen, Kombitrommeln und Kunststoffbehältern. Das 1955 in Hockenheim gegründete mittelständische Familienunternehmen hat sich in den vergangenen fünf Jahrzehnten zum Markt- und Technologieführer in seinem Marktsegment entwickelt. Zum Kundenkreis zählen internationale Markenartikler wie Nestlé, Unilever, Kellogg, Procter & Gamble, Rügenwalder Mühle, Imperial Tobacco oder BAT. Zusätzliche Informationen finden sich im Internet unter http://weidenhammer.de/.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer