Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159673

Künstliche Intelligenz spielend lernen: Das Spiel Gorge

(lifePR) (Rostock, ) Wie erklärt man allgemeinverständlich, was künstliche Intelligenz ist und wie sie funktioniert? Die Antwort heißt "Gorge" und ist sehr einfaches Computerspiel, das man im Internet spielen kann, mit anderen Spielern und mit computergesteuerten Spielfiguren.

Die Spieler können ihren Figuren menschliche Züge geben und deren Eigenschaften zwischen "gut" und "böse" einstellen.

Prof. Klaus P. Jantke vom Fraunhofer Institut für Digitale Medientechnologie Ilmenau/Erfurt zeigt Ergebnisse von qualitativen Experimenten mit "Gorge". Wie gehen Menschen mit künstlicher Intelligenz um? Siegt immer "gut" gegen "böse"? Wie viel Aggressionen sind notwendig, damit das Spielen Spaß macht?

Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 27.04.2010 um 17:15 Uhr im Hörsaal 326/327 in der Ulmenstr. 69, Haus 3, statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Einladung ins Christophsbad: Aus vollem Herzen singen

, Freizeit & Hobby, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad lädt zum Mitsingkonzert „Come Together Songs“ ein. Mit Liedern des Herzens aus aller Welt werden Hagara Feinbier,...

Jetzt geht die Party richtig los ...

, Freizeit & Hobby, van der Valk Resort Linstow GmbH

Vielfältige Gelegenheiten für Tanz- und Feierfreudige bietet das Resort Linstow auch in diesem Jahr. Denn hoch her und heiter geht es hier bei...

Walpurgis-Wanderung am 30. April

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Die Walpurgisnacht hat eine lange Tradition im Harz. Teufelstreiben und Hexentanz begeistern Groß und Klein. An verschiedenen Orten im Harz wird...

Disclaimer