Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153102

Toyota Probefahrt in 3D

Wegweisende AR-Kampagne für den Auris Hybrid

(lifePR) (Köln, ) Für die Hybrid-Revolution in der Kompaktklasse konnte nur eine ebenso zukunftsorientierte Online-Kampagne in Frage kommen. Im Multimedia-Bereich hört man immer häufiger den Begriff "Augmented Reality" (AR), was übersetzt so viel heißt wie "erweiterte Realität". Das bedeutet, dass die reale Welt mithilfe von Computer und Webcam um dreidimensionale, virtuelle Elemente angereichert wird. Bisher konnte immer nur jeweils ein Objekt mittels eines so genannten Markers sichtbar gemacht werden. Die Auris Hybrid Kampagne, eine Kooperation von Saatchi & Saatchi Düsseldorf und der schwedischen Digital-Agentur North Kingdom, geht jetzt noch einen Schritt weiter: erstmals werden mehrere Marker erkannt und die dadurch generierten Objekte können miteinander interagieren.

Der Vorteil dieser neuen Technik ist, dass sie nicht nur das Fahrzeug beeindruckend präsentiert und die Vorzüge der Vollhybrid-Technologie in der jeweiligen Fahrsituation anschaulich vermittelt, sondern auch noch Raum für Kreativität lässt und dabei Informationen zum Produkt spielerisch vermittelt.

"Toyota Deutschland will mit dieser innovativen, mehrstufigen Online CRM-Kampagne Interessenten gewinnen und den Auris Hybrid bis zur Markteinführung im September in einer einzigartigen Art und Weise erlebbar machen. Damit sprechen wir auch die Zielgruppen an, die in hohem Maße an Technik und Online interessiert sind und sich gerne über die sozialen Netzwerke austauschen" erklärt André Schmidt, General Manager Marketing von Toyota Deutschland.

Und so funktioniert es: Jeder Computernutzer kann mithilfe der Marker und einer Webcam einen Parcours gestalten, den der Auris Hybrid "abfährt". Dank der Augmented Reality Technologie kann sich dieser auf dem Schreibtisch, im Garten oder an allen möglichen Orten befinden, die von der Webcam erfasst werden können. Die fertigen Ergebnisse werden einer Galerie auf der Auris-Microsite online gestellt. Alle Besucher der Webseite können für ihren Lieblingsclip stimmen, die besten Filme werden prämiert. Die AR-Funktion ist ab sofort auf der www.auris-hybrid.de online, die ebenso über die normale www.toyota.de zu erreichen ist. Der Vorverkauf startet jetzt, damit es bis zur Einführung des Auris Hybrid am 18. September spannend bleibt, werden in regelmäßigen Abständen neue Marker-Pakete online gestellt. Die registrierten Nutzer werden per Newsletter darüber auf dem Laufenden gehalten, sowie über alle Neuigkeiten zum Auris Hybrid und den Einführungsaktivitäten.

Mit CO2-Emissionen von 89g/km und einem Kraftstoffverbrauch von 3,8 l/100 km markiert der Auris Hybrid Bestwerte im Kompaktsegment. Mit der Toyota Vollhybrid-Technologie können Auris Hybrid-Fahrer zudem rein elektrisch fahren. Hierbei werden lokal weder Kohlendioxide oder Stickoxide emittiert. Der Auris Hybrid bietet seinem Fahrer nicht nur ein äußerst komfortables und fortschrittliches Fahrerlebnis, er überzeugt auch durch ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

VAG: Kein Fahrplanwechsel in diesem Jahr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Der Jahresfahrplan 2016 der Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat bis einschließlich zum 5. März 2017 Gültigkeit. Der Grund, weshalb die VAG den Wechsel...

Schauinslandbahn

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Ab Sonntag, den 10.12.2016, fährt die Schauinslandbahn nach erfolgter Revision wieder. Der Schauinsland ist auch im Winter ein traumhaftes Erlebnis...

Dobrindt: Mehr Teilnehmer, mehr Daten, mehr Tempo!

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesminister Alexander Dobrindt startet heute den 2nd BMVI DATA-RUN, den zweiten Regierungs-Hackathon in Deutschland. 24 Stunden lang entwickeln...

Disclaimer