Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62446

„Wolfman“ nicht bissig genug

(lifePR) (Urmitz, ) Auf dem konditionell sehr anspruchvollen Kurs in Laoshan hat sich Wolfram Kurschat nicht bissig genug gezeigt. Das lag zum einen an der Strecke, die ihm nicht so sehr lag und zum anderen fehlte dem Deutschen Meister von 2007 die nötige Frische. "Ich habe den Stecker nicht gefunden und einfach nicht genug Power in den Beinen gehabt, um mich hier weiter nach vorne zu kämpfen", analysierte der 33-Jährige anschließend. Platz 33 ist dem akribischen Mountainbiker einfach nicht genug. Zumal sich der Neustädter auch mehr vorgenommen hatte. "Ich bin schon ein wenig enttäuscht. Aber wie sagt man doch so schön, dabei sein ist alles", blickte der Topeak-Ergon-Fahrer auch schon wieder ein bisschen optimistischer nach vorne.

Schon vom Start weg kam Kurschat nicht richtig in Tritt. Über die gesamte Renndistanz machte "Wolfman" nur wenige Plätze gut. "Wenn der Kopf mehr will als die Beine können, ist schon ärgerlich", so Kurschat. Neues Selbstvertrauen will der Bundesliga-Gesamtsieger von 2007 bei den nächsten Events tanken, um dann am Saisonende noch mal richtig aufdrehen zu können.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sachsenring-Grand-Prix-Botschafter Jonas Folger als "Special Guest" der SRM zur Leipziger Motorradmesse

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Letztes Wochenende hat die "SACHSENKRAD", die Motorradmesse in Dresden die Messe-Saison für die SRM Sachsenring-Rennstrecken-Management GmbH,...

Sporttrainer müssen Sozialabgaben leisten

, Sport, ARAG SE

Wer nicht über seine eigene Arbeitszeit bestimmen kann, geht laut Definition des Sozialgesetzbuches Teil IV einer abhängigen Beschäftigung nach....

BMW M4 GT4 meistert ersten Härtetest - Sorg Rennsport feiert doppelten Klassensieg bei den 24h Dubai

, Sport, BMW AG

Kundensport: BMW M4 GT4 spult in Dubai knapp 3.000 Testkilometer unter Rennbedingungen ab. 24h Dubai: Volle BMW Power mit elf Rennwagen beim...

Disclaimer