Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 131125

Eclipse Bar im W Barcelona eröffnet

Beflügelnde Cocktails im 26. Stock

(lifePR) (White Plains, NY, ) W Barcelona ist Location für die neue Bar Eclipse, der legendären Ignite Group aus London. Der neueste Clou der Betreiber von Boujis, Eclipse London, Cocoon und Bumpkin befindet sich im 26. Stock des neuen W Barcelona - mit einem fulminanten Blick über das Lichtermeer der kosmopolitischen Stadt. Mit dem spektakulären Event zur Eröffnung der Bar Eclipse, revolutioniert die Ignite Group die Bar Szene in Barcelona. House DJ's aus ganz Europa und frische, exotische Cocktails werden ab sofort für legendäre Clubnächte sorgen.

In 26. Stock des imposanten Turmes des Hotels W Barcelona liefert Soul-, House- und Electrosound von internationalen Szene-DJ's den richtigen Soundtrack zum Sonnenuntergang. Mehr als 70 edle Whiskysorten und eigens für die W Hotels konzipierte Cocktails stehen den Gästen zur Auswahl. Unschlagbar: der Watermelon Martini. Wie im ganzen Hotel, das Stararchitekt Ricardo Bofill entworfen hat, so sorgt auch in der Bar das Zusammenspiel von Licht und Design für Eleganz und Style. Von den zwei geräumigen Bars - verbunden durch einen Gang - in denen 200 Gäste feiern und tanzen können, haben Gäste Blick auf die Strände und die Stadt (Nichtraucherbereich) sowie über das Mittelmeer und den bekannten Montjuic Berg (Raucherbereich). In den beiden Bars genießen Jetsetter aus aller Welt, aber auch Einheimische Szenekenner auf loungigen Sofas vor den Panoramafenstern unvergessliche Clubnächte über den Dächern Barcelonas. Eclipse ist der perfekte Platz, um zu entspannen, zu genießen, zu flirten, sich mit Freunden zu treffen und um die Nacht durchzutanzen.

Rund um die cremefarbenen Sitzwürfel, die durch stimmige Lichtelemente in Szene gesetzt sind, nippen Nachtschwärmer an ihren raffiniert gemixten Cocktails und innovativen Kreationen mit Wassermelone, Ingwer, Mango oder Minze. Die Leidenschaft des Eclipse-Teams immer neue Cocktails zu mixen, ist legendär. Aus frischen Zutaten - aber nicht mehr als fünf! - getuned mit exotischen und geschmacksintensiven Früchten, Gewürzen und Kräutern aus aller Welt, zaubern die ausgebildeten Barkeeper der Ignite Group teilweise in bis zu 30 Sekunden wahre Geschmacksexplosionen. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Bar im spektakulären W Barcelona neue Höhen erklimmen und wir die Marke Eclipse damit auch außerhalb von London bekannt machen können," so Matt Hermer, Bar Manager und Mitbegründer der Ignite Group.

Die besten Sounds aus Bossa Nova, Glamour House sowie instrumentale Beats von lokalen und internationale DJ's sorgen dafür, dass die Bar vibriert. Auch neue, aufstrebende Talente haben die Chance hier auf zulegen. Auf dem Programm stehen auch Live-Performances und DJ Sessions. Nach der heutigen Launch-Party folgen Events mit angesagten DJ's wie W's Musikdirektor Michaelangelo L'Acqua, Bouji's resident DJ Klaus, Jezebel's Dan Williams und Nicole Graham. Highlight zum Ende des Jahres wird die Silvester Party mit diversen WOW Momenten und Überraschungen sein.

"Die stylische Bar Eclipse drückt die Leidenschaft der W Hotels aus, mehr als ein Ort zum Schlafen zu sein. Wir haben das klassische Hotel-Modell Food & Beverage, also Essen und Trinken, abserviert und daraus das Beverage & Food-Konzept gemacht. Mit genialen Cocktails und der trendigen Bar über Barcelona bieten wir nicht nur unseren Hausgästen, sondern auch externen Besuchern und Einheimischen eine Destination in einer Destination. Der fantastische, befreiende Blick über das Meer und die Stadt, zusammen mit den Geschmacksexplosionen der Cocktails der Ignite Group geben Einblick in den ultimativen Insider Zugang in die 'World of WOW' der W Hotels", so Richard Brekelmans, General Manager des W Barcelona.

Um den Launch und die Zusammenarbeit der Ignite Group mit den W Hotels zu feiern, bietet W Barcelona eine Nacht inklusive VIP Zutritt zur Eclipse Bar, zwei Wellcome Drinks, Late-Check out um 4 Uhr sowie Frühstück für zwei Personen für 279 Euro pro Nacht. Upgrade zur nächst höheren Zimmerkategorie mit eingeschlossen.

Über die Ignite Group

Die Ignite Group ist Marktführer in England. Seitdem sie 1998 von Matt Hermer und Paul Deeming in London gegründet wurde, hat sich das Portfolio mit äußerst erfolgreichen und ausgezeichneten Bars, Clubs und Restaurants in London erweitert. Spätestens seit den legendären Partys im Boujis Club in London, zu dessen Gästen auch Kate Moss und Prinz Harry zählen, sind die Bars und Restaurants von Ignite weltbekannt für ihre prominenten Gäste und Partys. Das elegante und moderne Design, der hohe Service-Standard und innovatives Marketing garantieren legendäre Events. Ignite's Expansionspläne zielen auf internationale Märkte, wie den Mittleren Osten, Asien und Zentral Europa. Zusätzlich plant die Ignite Group die Ausweitung nach Indien mit dem Pan Asian Restaurant, Cocoon - einem der führenden modernen Asia Restaurants in London. In England bereitet Ignite die Eröffnung weiterer Bumpkin Restaurants vor, die durch ihren typisch und dennoch modernen Englischen Landhausstil derzeit enorm erfolgreich sind. Seit über zehn Jahren freut sich die kreative Truppe über Awards für ihre Bars, Clubs und Restaurants. Managing Director, Matt Hermer, wurde beispielsweise in Tatler's Annual Award Zeremonie zum "Restaurateur of the Year 2008" gewählt. Boujis schmückt sich mit der Auszeichnung "Best Night 2008" der London Club und Bar Awards.

Starwood Hotels and Resorts Worldwide, Inc.

Das erste und wohl bekannteste Hotel der Design- und Lifestyle-Hotelmarke W Hotels eröffnete im Dezember 1998 in New York. Seitdem expandiert die weltweit am schnellsten wachsende Design- und Lifestylehotel-Marke, die heute über 33 Hotels in den angesagten Metropolen verfügt. Jedes der stylischen Häuser bietet einen einzigartigen Mix aus innovativem Design, Komfort und kulturellen Einflüssen von Mode über Musik, Architektur bis hin zu Kunst.

Als Folge einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, die vor zehn Jahren begann, wird W Hotels bis 2011 seine Präsenz in Nord- und Südamerika sowie in Asien verdreifachen. Allein in Europa sind W Hotels unter anderem in Athen, London, Manchester, Mailand und Sankt Petersburg geplant. W Resorts werden in Bali, Koh Samui, Vieques und in Verbier eröffnen. Letzteres wird das erste Ski-Resort von W Hotels sein. Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.whotels.com.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Winter auf dem Zürichsee

, Reisen & Urlaub, Zürichsee Schifffahrtsgesellschaft

Der Winter hält Einzug, Weihnachten steht vor der Tür. Auch in der kalten Jahreszeit bietet die Zürichsee Schifffahrt (ZSG) ein breites Angebot...

Karlsruhe im Städteranking auf Platz 1

, Reisen & Urlaub, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Jetzt ist es offiziell! Karlsruhe ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands, so das Ergebnis des aktuellen Fraunhofer Morgenstadt City-Index....

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Disclaimer