Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159665

Tram-Westtangente: Informationsveranstaltungen in fünf Stadtbezirken

(lifePR) (München, ) Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) organisiert im Mai mehrere Informationsveranstaltungen zur Tram-Westtangente. Vorgesehen sind vier Termine für jene fünf Stadtbezirke im Münchner Westen, durch die die künftige Straßenbahnlinie verlaufen wird.

Stadtbezirk 7 Sendling-Westpark und Stadtbezirk 20 Hadern
Mittwoch, 5. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Erasmus-Grasser-Gymnasium, Fürstenrieder Str. 159, Mensa

Stadtbezirk 25 Laim
Donnerstag, 6. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Grundschule an der Fürstenrieder Straße 30, Einfachsporthalle 2

Stadtbezirk 19 Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln
Dienstag, 11. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Bürgersaal Fürstenried, Züricher Straße 35

Stadtbezirk 9 Neuhausen-Nymphenburg
Donnerstag, 20. Mai, 18.00 - 20.30 Uhr
Kulturpavillon am Romanplatz, Arnulfstraße 294

SWM/MVG informieren im Rahmen der Veranstaltungen über den Projektstand der geplanten Neubaustrecke und die weitere Vorgehensweise, insbesondere auch zur Information und Beteiligung der Öffentlichkeit. Alle Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit, eigene Vorschläge in den weiteren Planungsprozess einzubringen: So können die Bürgerinnen und Bürger die Veranstaltungen nutzen, um den bestehenden Straßenraum entlang der möglichen Trambahnstrecke anhand von Bestandskarten zu bewerten ("Das gefällt mir", "Das sollte sich ändern") und Hinweise geben, was die Planer bei ihren weiteren Schritten beachten sollten. Selbstverständlich beantworten Experten von SWM/MVG und des Referats für Stadtplanung und Bauordnung auch gerne Fragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer