Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63508

MVG: Fahrgastrekord im ersten Halbjahr 2008

(lifePR) (München, ) Nach vorläufigen Berechnungen verzeichnete die MVG im 1. Halbjahr 2008 rund 4,2 Prozent mehr Fahrgäste in ihren Verkehrsmitteln als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Eine Differenzierung dieser Zahlen nach U-Bahn, Bus und Tram liegt noch nicht vor. Aus den im ersten Halbjahr durchgeführten Zählungen - so weit schon ausgewertet - lässt sich aber entnehmen, dass alle drei MVG-Verkehrsmittel Zuwächse aufweisen.

Herbert König, Vorsitzender der MVG-Geschäftsführung: "Es zeigt sich damit erneut, dass insbesondere das ganztägig dichte Leistungsangebot, wie es die MVG für München bietet, einen Anreiz schafft, bei steigenden Treibstoffpreisen noch öfter auf den ÖPNV umzusteigen. Die damit verbundenen Mehreinnahmen sind erfreulich, aber auch dringend notwendig, um die Mehraufwendungen für Energie, Treibstoffe sowie die geplanten Leistungsausweitungen zu finanzieren."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer