Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154927

Erweitertes Angebot am Osterwochenende

(lifePR) (Mainz, ) Am Karfreitag, 2. April, und Ostersonntag, 4. April, bietet die MVG ihren Fahrgästen (trotz des Sonntagfahrplanes an diesen Tagen) jeweils eine zusätzliche Nachtsternabfahrt um 2:30 Uhr ab Mainz-Hauptbahnhof. Mit diesem praktisch durchgehenden Nachtverkehr wird den Osternachtschwärmern auch in den frühen Morgenstunden eine sichere Fahrt nach Hause ermöglicht.

Weitere Auskunft erteilt gerne die RMV-Mobilitäts-Beratung im Verkehrs Center Mainz, Bahnhofplatz 6 A unter der Telefonnummer 12 77 77 oder im Internet unter "www.mvg-mainz.de".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone auf der DeLuTa 2016

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Bridgestone präsentiert als Fördermitglied im Verband der Lohnunternehmen vom 7. bis 8. Dezember 2016 auf der DeLuTa (Deutsche Lohnunternehmertagun­g)...

ARCD: Kein Alkohol am Steuer auch in der Vorweihnachtszeit

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Glühwein, Feuerzangenbowle, heißer Caipirinha – auf Weihnachtsfeiern und -märkten geht es zum Jahresende mitunter feuchtfröhlich zu. Der ARCD...

Ryanair: Erfolgreiche Charmeoffensive für Nord- und Ostbayern

, Mobile & Verkehr, NewsWork AG

Die irische Günstigfluggesellsch­aft Ryanair macht den Nürnberger „Albrecht Dürer Airport“ zu einer Basis für ihr weiteres Wachstum in Deutschland....

Disclaimer