Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66375

Mystische Welten - Die Rückkehr der Shaolin

(lifePR) (Stade, ) Mystisch geht es im Stadeum zu, denn am Montag, 9. März, wird ab 20 Uhr "Die Rückkehr der Shaolin" gefeiert. Der Vorverkauf für die atemberaubende Kung Fu Show über das Leben der Shaolin Mönche hat soeben begonnen.

Wenn Körper und Geist in Harmonie sind, entsteht höchste Kraft! So gelingt es den Shaolin-Kampfmönchen, Glasplatten mit Nadeln zu durchbohren, akrobatische Höchstleistungen zu vollbringen und alles Schmerzempfinden zu besiegen. Doch trotz dieser hoch entwickelten Kampfkünste ist das höchste Ziel der friedlie-benden Mönche, den Kampf zu vermeiden: "Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen".

Das Weiche siegt über das Harte, das Schwache siegt über das Starke! Die beeindruckende Bühnenshow "Die Rückkehr der Shaolin" zieht mit ihrem Kontrast von rasanten Darbietungen und meditativer Stille jeden Zuschauer in ihren Bann. Ein Erzähler führt dabei durch das faszinierende Leben der Mönche und die Geschichte ihres Klosters.

Ehrwürdige Shaolin-Großmeister präsentieren in einer faszinierenden Show mit weltbekannten Kampfmönchen jahrhundertealte Kung Fu Kampfkunst und die mystischen Geheimnisse des Qi Gong. Das Qi Gong ist die Kunst, die Lebensenergie "Qi" für Körper und Geist zu nutzen. "Kung Fu" bezeichnet die chinesische Kampfkunst, die ihre Kraft aus dem "Qi" bezieht. Das Kung Fu trat vor mehr als 1500 Jahren vom Kloster "Shaolin" in der chinesischen Provinz Henan aus seinen Siegeszug um die ganze Welt an.

Wer dieses spektakuläre Programm nicht verpassen möchte, sollte sich rechtzeitig seine Karten zum Preis von 24,00 / 29,00 / 39,00 / 44,00 Euro sichern im Internet unter www.stadeum.de sowie bei allen bekannten Sta-deum-Vorverkaufsstellen. Schüler, Studenten und Schwerbehinderte erhalten ermäßigte Karten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»Web Residencies 2017« - Eine Kooperation von Akademie Schloss Solitude und ZKM

, Kunst & Kultur, ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

2017 schreiben die Akademie Schloss Solitude, Stuttgart und das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe gemeinsam drei Calls für »Web...

Zum letzten Mal! Der Nackte Wahnsinn

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Michael Frayns 'Mutter aller Komödien' liefert seit der Premiere im November 2015 einen humorvollen Blick hinter die Kulissen einer fiktiven...

Klaffenbacher Lichtmess im Wasserschloß Klaffenbach

, Kunst & Kultur, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach einzigartig im weihnachtlichen Lichterglanz. Am letzten Sonntag vor dem Lichtmessfest können...

Disclaimer