Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 549782

Hankook bleibt offizieller "Champion Partner" des BVB

(lifePR) (Neu-Isenburg/Deutschland, ) Reifenhersteller Hankook verlängert sein erfolgreiches Sponsoring bei Borussia Dortmund für die nächsten beiden Spielzeiten bis Sommer 2018. Das Unternehmen bleibt damit auch weiterhin offizieller Champion Partner des BVB und weitet zudem sein seit 2009 bestehendes erfolgreiches Engagement beim achtfachen Deutschen Meister weiter aus. Im Rahmen des ersten Heimspieltages am 15. August gegen Borussia Mönchengladbach verlängerten beide Unternehmen ihren Champion Partner-Vertrag für weitere zwei Jahre bis 2018.

Bereits seit 2009 unterstützt Hankook die Schwarz-Gelben von Borussia, die in dieser Zeit zwei Deutsche Meisterschaften sowie das DFB-Pokal-Finale für sich entscheiden konnte. Auch in Zukunft wir der Premium-Reifenhersteller auf Banden und Displays im Stadion sowie während der Pressekonferenzen und Interviews präsent sein. Für die neue Vertragsperiode weitet Hankook sein Engagement zudem weiter aus: Bei Heimspielen wird zukünftig auch auf der Mittelkreisplane das Logo des Reifenherstellers zu sehen sein, wie auch auf der Anstoßbande während des Einlaufs der Mannschaften. Darüber hinaus warten auf die inzwischen rund zehn Millionen BVBFans auch in den kommenden Jahren wieder zahlreiche Hankook Aktionen und Gewinnspiele.

"Wir freuen uns sehr, dass Hankook als langjähriger Partner die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Borussia Dortmund fortführt. Hankook verkörpert mit seinen hochwertigen Produkten genau das, wofür auch der BVB steht: Sportlichkeit, Verlässlichkeit, Emotion und Erfolg ", sagt Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung.

"Sponsoring-Partnerschaften wie mit dem BVB unterstützen optimal unsere Strategie des kontinuierlichen und nachhaltigen Ausbaus unserer Markenbekanntheit. Gerade über diese Plattform können wir relevante Zielgruppen in einem attraktiven, positiv besetzten Umfeld erreichen, das sich hervorragend mit grundlegenden Werten unserer Marke - Begeisterung, Emotion und Leidenschaft für Spitzen-Leistung - deckt.", sagt Dietmar Olbrich, Vice President Marketing und Sales bei Hankook Reifen Deutschland. "Borussia Dortmund ist seit Jahren ein echter Zuschauermagnet und Sympathieträger. Wir freuen uns, dass wir als Champion Partner auch künftig das Interesse an einer so aufmerksamkeitsstarken Mannschaft für unsere Marke Hankook nutzen können und weiterhin Teil dieses emotionalen und erfolgreichen Teams sind."

Borussia Dortmund gehört seit jeher zu den beliebtesten Mannschaften im Deutschen und Europäischen Fußball und steht europaweit auf Platz 1 des durchschnittlichen Zuschauerschnitts bei den Bundesligaheimspielen. Darüber hinaus zählt der BVB nach der gewonnenen Meisterschaft in der Spielzeit 2010/2011 sowie dem ersten Double-Gewinn der Vereinsgeschichte in der Spielzeit 2011/2012 zu den Spitzenteams in Europa.

BVB-Vermarkter SPORTFIVE hat die verlängerte Partnerschaft vermittelt. "Die Tatsache, dass Hankook die Kooperation mit dem BVB verlängert hat, ist für uns Zeugnis einer erfolgreich gewachsenen und vertrauensvollen Partnerschaft", so Stefan Heitfeld, verantwortlicher Teamleiter bei SPORTFIVE in Dortmund.

Über Hankook

Als einer der fünf volumenstärksten Reifenproduzenten weltweit fertigt Hankook innovative Hochleistungsradialreifen im Premium-Segment für Pkw, SUVs, Geländewagen, Leicht-Lkw, Wohnmobile, Lkw, Busse und den automobilen Motorsport (Rundstrecke/ Rallye).

Hankook investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, um seinen Kunden stets höchste Qualität in Verbindung mit technologischer Exzellenz zu bieten. In weltweit fünf Entwicklungszentren und sieben Groß- Fabriken entwickelt und produziert das Unternehmen Bereifungslösungen, die speziell auf die Anforderungen und Ansprüche regionaler Märkte zugeschnitten sind. In Europa findet die Reifenentwicklung für die lokalen Märkte und die Erstausrüstung nach Maßgabe führender europäischer Fahrzeughersteller im Hankook Technikzentrum Hannover/Deutschland statt. Produziert werden die Reifen unter anderem in der hochmodernen europäischen Fabrik des Unternehmens in Rácalmás/ Ungarn, die 2007 eingeweiht wurde und kontinuierlich erweitert wird. Derzeit produzieren dort mehr als 3.000 Beschäftigte bis zu 19 Millionen Reifen pro Jahr für Pkw, SUVs und Leicht-Lkw.

Die Europa- und Deutschland-Zentrale des Reifenherstellers befindet sich in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main. In Europa unterhält Hankook weitere Niederlassungen in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, Ungarn, der Tschechischen Republik, Russland, der Türkei, Schweden und Polen. Hankook Reifen werden direkt über regionale Distributoren in weitere europäische Länder vertrieben. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 22.000 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in über 180 Länder. Führende Automobilhersteller vertrauen in der Erstausrüstung auf Bereifungen von Hankook. Rund 30 Prozent des globalen Umsatzes erzielt das Unternehmen innerhalb Europas und der GUS.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hankooktire-press.com oder www.hankooktire-eu.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Starke Aufstellung in allen Disziplinen: BMW ordnet Einsatzgebiete seiner Teams neu

, Sport, BMW AG

BMW Motorsport geht mit einem veränderten Team- Aufgebot in die Saison 2017 und trägt damit der strategischen Neuausrichtung seiner Engagements...

Disclaimer