Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69717

manager magazin und Harvard Businessmanager mit Spitzenergebnissen in der IVW

(lifePR) (Hamburg, ) Mit 142 109 verkauften Exemplaren meldet das manager magazin in der IVW III/2008 die höchste Auflage in der 37-jährigen Geschichte des Blatts. Der Gesamtverkauf wächst um 10 365 Exemplare (+ 7,87 Prozent) gegenüber dem Vorjahr.

Der im manager-magazin-Verlag erscheinende Harvard Businessmanager kann mit 27 803 verkauften Exemplaren (+ 4292 bzw. + 18,26 Prozent gegenüber dem Vorjahr) einen neuen Auflagenrekord vermelden.

Thomas Hass, Leiter des Vertriebsmarketings erklärt dazu: "Die erfreuliche Entwicklung unserer Titel im Einzelverkauf und Abonnement zeigt, dass es auch in einem schwierigen Marktumfeld eine starke Nachfrage nach erstklassig gemachten Wirtschaftszeitschriften gibt."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer