Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545315

Franek Wlizlowski und Pavel Gagay sind die schnellsten Kinder aus Berlin- Zehlendorf

(lifePR) (Zug, ) Rund 60 Besucher verfolgten am Wochenende das Finale der speed4 Meisterschaft bei der Bio Company in Berlin-Zehlendorf.

Am vergangenen Samstag stellte der 3.-Klässler Franek Wlizlowski und der 4.-Klässler Pavel Gagay beim Stadtfinale in Berlin-Zehlendorf bei der Bio Company mit 5,07 Sekunden den Tagesrekordwert auf. Kein anderes Kind war im speed4 Sprint- und Laufparcours in Sachen Antritt, Schnelligkeit, Wendigkeit und Reaktion flinker. Schnellstes Mädchen wurde Celina Panje. Sie spurtete nach 5,24 Sekunden über die Ziellinie.

Für die am Finale der speed4 Meisterschaft in Berlin-Zehlendorf teilnehmenden Kinder hatte die Bio Company nicht nur einen großen Wasserspender bereitgestellt, damit bei der Hitze immer genug kühles Wasser verfügbar war, sondern auf eine Spritzdüse organisiert, mit der eine erfrischende Abkühlung in Form von "nassspritzen" erfolgen konnte. Dieses Angebot wurde natürlich gerne angenommen. Mit den vor Ort anwesenden Eltern und Kindern gab es eine Atmosphäre wie bei einem großen Sportereignis. Die Begeisterung war den Kindern und anfeuernden Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden anzusehen.

Ein großer Dank geht auch an die Partner, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre: Bio Company, Intersport sowie der Bezirkssportbund Steglitz-Zehlendorf e.V. Ein zusätzliches Dankeschön geht an Norbert Kopp, Bezirksbürgermeister von Berlin Zehlendorf, der für die speed4 Meisterschaft die Schirmherrschaft übernahm - und der auch beim Finale mit vor Ort war.

"Im Vordergrund der speed4 Meisterschaft steht neben dem Resultat ganz klar die Erfahrung für die Kinder, ein echtes Sportereignis aktiv miterlebt zu haben. Mit unserer Aktion wollen wir die Tür in den Sportverein und zum regelmäßigen Sporttreiben öffnen, " erklärt Wolfgang Paes, Erfinder von speed4.

In Berlin-Zehlendorf sind bei dem Laufwettbewerb insgesamt über 1.000 Kinder an den Start gegangen. Bundesweit ist die speed4 Meisterschaft zur vermutlich größten Sportinitiative für Grundschüler geworden, an der in diesem Jahr etwa 400.000 Kinder teilnehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer