Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 157801

Nicht wegen der Aschewolke in die Luft gehen: Sixt hält Reisende mobil!

Größter deutscher Autovermieter hilft gestrandeten Fluggästen: Flotte wird kurzfristig um bis zu 2.000 Fahrzeuge ausgeweitet

(lifePR) (München, ) Flugreisende brauchen wegen der Aschewolke nicht in die Luft gehen: Sixt, Deutschlands größter Autovermieter, hat umgehend auf die Flugausfälle aufgrund des Vulkanausbruchs in Island reagiert und hilft seinen Kunden mit zusätzlichen Fahrzeugen. So wurde die Flotte in Europa kurzfristig um bis zu 2.000 Fahrzeuge ausgeweitet. Darüber hinaus kann Sixt durch sein intelligentes, in der Branche führendes Flottenmanagement zusätzliche Fahrzeuge an die Flughäfen leiten, damit gestrandete Fluggäste schnell von A nach B kommen. Kunden, die den Heimweg in einem der hochwertig ausgestatteten Mietwagen von Sixt antreten, stehen zudem günstige Einwegmieten zur Verfügung.

Die Vermietflotte von Sixt besteht aus Klein- und Mittelklassewagen sowie Fahrzeugen größerer Klassen aller gängigen Marken. Geschäftsreisende genauso wie Privatkunden können somit ein für sie passendes Fahrzeug finden.

Sixt ist in ganz Europa präsent und verfügt über ein dichtes Stationsnetz mit rund 2.000 eigenen Servicestationen, darunter Niederlassungen an allen Verkehrsflughäfen und weiteren wichtigen Verkehrsknotenpunkten. Hinzu kommt das umfangreiche Stationsnetz der Franchisepartner. Die 2

Mobilitätsdienstleistungen von Sixt sind im Internet unter www.sixt.de sowie per Telefon unter 0 18 05 / 25 25 25 erhältlich.

Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender der Sixt AG: "Wir haben sofort alle Ressourcen mobilisiert, damit die Fluggäste in dieser für den europäischen Luftverkehr einmaligen Situation ihr Ziel erreichen können. Denn ohnehin erkennen immer mehr Reisende, dass der Mietwagen in vielen Fällen das günstigste Verkehrsmittel ist."

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG

Die Sixt AG mit Sitz in Pullach bei München ist ein international tätiger Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Zusammen mit Lizenznehmern und Partnern ist das 1912 gegründete Unternehmen in rund 100 Ländern vertreten. Sixt ist in der Autovermietung Marktführer in Deutschland und Österreich und einer der größten herstellerunabhängigen Full-Service-Leasing-Anbieter. Der Sixt-Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 1,6 Mrd. Euro (2009) und beschäftigt weltweit knapp 3.000 Mitarbeiter (2009, ohne Lizenznehmer).

www.sixt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer