Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 65978

Systemallianz RAK – Schlüter-Systems

Große Formate sicher verlegen

(lifePR) (Iserlohn, ) Große Formate sind "in"! Im Innen- wie im Außenbereich folgen Bauherren und Planer dem neuen Trend und wünschen Fliesenbeläge mit Formaten jenseits der 30 x 30 cm oder 40 x 40 cm. Doch mit der Größe der Fliesen sinkt der Anteil der Fugen an der Fläche und die Anforderungen an die Qualität der Verlegung steigen. Dieser neuen Situation stellen sich nun zwei Industriepartner und bieten dem Verarbeiter eine Systemallianz speziell für die Verlegung großer Feinsteinzeug-Formate im Außenbereich an. Dabei wird sowohl für die lose Verlegung als auch die Verlegung der großformatigen Platten im Dünnbett eine objektbezogene Gewährleistung übernommen.

Gemeinsam übernehmen die Partner Schlüter-Systems und RAK Ceramics für den Fliesenleger eine fünfjährige objektbezogene Gewährleistung für die Funktionalität sowie die Frost- und Witterungsbeständigkeit der Belagskonstruktion mit ausgewählten Systemprodukten als Gesamtsystem. Der Fliesenleger hat dabei die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Aufbauten:
- lose Verlegung von Feinsteinzeug Typ RAK-Stone (60 x 90 x 2 cm) auf Kies oder Schotterbett, entwässert mit der Drainagematte Schlüter-TROBA,
- lose Verlegung von Feinsteinzeug Typ RAK-Stone (60 x 90 x 2 cm) fixiert mit Mörtelpunkten direkt auf der Drainagematte Schlüter-TROBA-PLUS 8G,
- Verlegung von Feinsteinzeug Typ RAK-Gems (100 x 100 cm / 100 x 50 cm) im Dünnbett auf der Verbunddrainage- und Entkopplungsmatte Schlüter-DITRA-DRAIN.

Fällt die Wahl auf die Verlegung im Dünnbett, so ist auch die Wahl des geeigneten Klebers unproblematisch. Schließlich existieren Systemallianzen zwischen für die Fliesenverlegung in Außenbereichen zwischen Schlüter-Systems und den führenden Bauchemie Herstellern ARDEX, PCI, Mapei und Sopro, die gennau die Verlegung auf Schlüter-DITRA-DRAIN im Außenbereich abdecken.
Damit werden dem Handwerker sichere Lösungen an die Hand gegeben, mit denen er das große Potential, das Balkone und Terrassen im Neubau, vor allem aber auch in der Sanierung, bieten, ausschöpfen kann.

Zur Information über ihr Leistungspaket haben RAK Ceramics und Schlüter-Systems eine Broschüre herausgegeben, die kostenlos bei den Systempartnern angefordert werden kann:

RAK Ceramics GmbH
Otto-Hahn-Str. 7
64579 Gernsheim
06258 / 94184 - 0

Schlüter-Systems KG
Schmölestraße 7
58640 Iserlohn
02371 / 971 - 0

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Die Preisverleihung des Heinze ArchitektenAWARDs 2016

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto Wohnungsbau. Nachdem knapp 300 Projekte von Architektur- und Planungsbüros...

TÜV SÜD Advimo übernimmt Property Management in Hallbergmoos bei München für AEW

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat zum 1. Dezember 2016 für einen von AEW gemanagten Fonds das Property Management einer Logistikimmobilie in Hallbergmoos...

Disclaimer