Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546826

SANUS AG verkauft Projektentwicklung in der Wallstraße an PANDION

(lifePR) (Berlin, ) Die SANUS AG hat das Wohnprojekt in der Berliner Wallstraße 18 an die Berliner Niederlassung der PANDION Real Estate GmbH verkauft. Auf dem 2.896 Quadratmeter großen Grundstück in zentraler Berliner Innenstadtlage im Bezirk Mitte plant der Erwerber rund 130 Wohneinheiten und zwei Gewerbeeinheiten. Daneben ist Platz für eine Tiefgarage mit ca. 50 Stellplätzen. Die Projektgesellschaft firmiert zukünftig unter dem Namen PANDION Wallstraße GmbH.

Das Objekt an der Wallstraße liegt an prominenter Stelle zwischen Spittelmarkt und Märkischem Museum. Aktuell befindet sich auf dem Grundstück ein leerstehendes Bürogebäude aus DDR-Zeiten, das abgerissen werden soll. Der Vertriebsstart für das Neubau-Projekt an der Wallstraße soll voraussichtlich im Frühjahr 2016 erfolgen.

Marc Wiese, Vorstand SANUS AG: "Nach der erfolgreichen Planung und dem Erhalt der Baugenehmigung ist unsere Arbeit als Projektentwickler hier getan. Für uns ist dies der ideale Zeitpunkt, um das Projekt zu veräußern und uns neuen Investitionen zuzuwenden."

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Sanus Beteiligungs AG

Die SANUS AG, gegründet 1996, ist eines der führenden Immobilienunternehmen in der Hauptstadt. Die Kernkompetenz der SANUS AG liegt in der Modernisierung und Sanierung von Altbauten mit dem Ziel der Veräußerung an private und institutionelle Investoren oder Selbstnutzer. Zusätzlich realisiert das Unternehmen als Projektentwickler zahlreiche Neubauprojekte in den Segmenten mittleres und gehobenes Wohnen. In den letzten 17 Jahren hat die SANUS AG mehr als 1.500 Einheiten auf den Markt gebracht, aktuell entwickelt das Unternehmen rund 130.000 Quadratmeter Wohnfläche in der Hauptstadt. www.SANUSag.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer