Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139209

260.000 Zuschauer gucken täglich die "Abendschau"

(lifePR) (Berlin, ) Die "Abendschau", das regionale Nachrichtenmagazin des rbb Fernsehens blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück. Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Sendung ihren Marktanteil von 24,8 auf 25,1 Prozent steigern. Somit schalteten im Jahresdurchschnitt 260.000 Zuschauer täglich um 19.30 Uhr die Abendschau ein.

Im bundesweiten Vergleich unter den regionalen Nachrichtensendungen belegt die "Abendschau" den zweiten Platz hinter dem "Nordmagazin" aus Mecklenburg-Vorpommern des NDR Fernsehens.

"Abendschau"-Chef Peter Laubenthal: "Dieser zweite Platz ist ein Beleg dafür, dass wir mit unserem Sendungskonzept richtig liegen. Die Veränderungen in der Moderation und im Design der Sendung, die wir in den vergangen Jahren vorgenommen haben, sind angenommen worden."

Honorarfreie Fotos sind unter www.ard-foto.de abrufbar

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ralf Schnelle neuer Geschäftsführer der TP Industrial Deutschland GmbH

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Ralf Schnelle (47) übernahm zum 01. Dezember 2016 die Geschäftsführung der TP Industrial Deutschland GmbH, Breuberg. Er folgt in dieser Funktion...

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

Disclaimer