Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 157736

Busse können die Haltestelle "Werstener Dorfstraße" noch nicht anfahren

Gleisbauarbeiten zur Verlängerung der Linie U79

(lifePR) (Düsseldorf, ) Die Bauarbeiten zur Verlängerung der Linie U79 am Werstener Kreuz gehen weiter: Da der Asphalt aushärten muss, können die Buslinien SB50, 780, 782 und 785 noch bis Montag, 26. April, 4 Uhr, stadtauswärts nicht wie gewohnt fahren.

Alle vier Linien werden nach der Haltestelle "Uni-Kliniken" umgeleitet und können die Station "Werstener Dorfstraße" in dieser Richtung weiterhin nicht anfahren. Die Rheinbahn bittet Fahrgäste mit dem Ziel "Werstener Dorfstraße", ab der Haltestelle "Uni-Kliniken" die Straßenbahnlinie 701 zu nutzen.

Diese Einschränkung gilt nur für die Busse. Der Autoverkehr ist davon nicht betroffen.

Information

Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden. Durch die Umleitungen kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Klare Regeln für Betrieb von Drohnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von...

Dobrindt: Wir öffnen einen einzigartigen Datenschatz

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgelegten Entwurf zur Änderung des Gesetzes über den Deutschen Wetterdienst...

Neuer Opel Crossland X: Stylish für die City, lässig wie ein SUV

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

X-trem cool: Komplett neues Crossover-Modell für den boomenden CUV/SUV-Markt Neue X-Familie: Der Opel Crossland X gesellt sich zum Bestseller...

Disclaimer