Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548617

Heiß und wild - so läuft Galopp in Hoppegarten

Grand Prix Meeting Tag 1: WILDPARK gewinnt Hoppegartener Sommerpreis / Am Sonntag 125. Austragung des Grossen Preis von Berlin

(lifePR) (Hoppegarten, ) 3.800 Besucher strömten bei Sommerwetter, das sich diesen Namen mehr als verdient hat, am Samstag auf die Rennbahn Hoppegarten. Start-Ziel sicherte sich dort der vier Jahre alte Wallach WILDPARK den "Hoppegartener Sommerpreis - Deutschlands höchstdotiertes Listenrennen." 45.000 Euro gab es in dem Rennen nach 1800 Metern zu verdienen, der Großteil geht mit 25.000 Euro Siegpreis an das Gestüt Brümmerhof von Julia und Gregor Baum aus Hannover.

Für Brümmerhof und den in Hannover tätigen Trainer Paul Harley ritt der Brasilianer Rafael Schistl WILDPARK zu einem überzeugenden Sieg, nach 1800 Metern war INCANTATOR vor LONGINA Zweiter. Zehn Starts, fünf Siege, das ist jetzt WILDPARKs Bilanz. Der Wallach hat sich in diesem Jahr noch einmal sehr stark verbessert, nun seinen vorläufigen Karrierehöhepunkt erreicht.

Seinen sage und schreibe siebten Sieg in diesem Jahr erreichte der frische Sieger des Match Races, der vier Jahre alte Wallach GAMGOOM. Mit Filip Minarik im Sattel sicherte sich GAMGOOM den Sieg im "Tele Columbus-Preis" (12.000 Euro), setzte sich auf der 1200 Meter-Strecke gegen SEAL ROCK und DELICATE DELIGHT durch. Es war GAMGOOMs dritter Start in Hoppegarten und zugleich auch der dritte Sieg dort, der Wallach aus dem Krefelder Rennstall von Trainer Mario Hofer hat damit auf der Hauptstadtrennbahn noch eine weiße Weste.

Das hat auch MOSCATELLO. Der fünf Jahre alte Wallach sicherte sich mit Jockey Jozef Bojko das "Otto Schmidt-Gedächtnisrennen", den Ausgleich I des Tages. Zweiter Start in Hoppegarten, zweiter Sieg, das ist die Bilanz des von Andreas Löwe in Köln trainierten Galoppers, der sein insgesamt sechstes Rennen gewinnen konnte.

Grand Prix Meeting Tag 2: 125. Grosser Preis von Berlin

Am Sonntag freuen wir uns auf den zweiten Teil des Grand Prix Meetings und das Saisonhighlight: Die 125. Austragung des Grossen Preis von Berlin. Das erste Rennen, um 13:45 Uhr, ist bereits ein Highlight für die Kinder. Das Gewicht des siegreichen Jockeys im "Florida-Eis-Rennen" wird nach der Siegerehrung in Florida-Eis aufgewogen, das dann kostenlos im Kinderland verteilt werden wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gegen HSC 2000 Coburg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HCE begrüßt am kommenden Samstag mit Coburg einen ganz besonderen Gast in der Arena Nürnberger Versicherung. Die handballbegeisterten Fans...

Terminverschiebung für den Deutschen Motorrad Grand Prix

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Wie die FIM Fédération Internationale de Motocyclisme und die Dorna Sports, internationaler Rechteinhaber der Motorrad-Weltmeisterschaft heute...

Nikolaus-Charity-Aktion von TOP12.de und dem FCK

, Sport, Printmania GmbH

Für das Zweitligaspiel der Roten Teufel gegen Erzgebirge Aue am 10. Dezember 2016 stellt der Hauptsponsor des 1. FC Kaiserslautern, TOP12.de,...

Disclaimer