Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61554

Kastanien-Rollzäune: Ökologisch sinnvoll und enorm praktisch

(lifePR) (Ruhwinkel, ) Das Holz der Edelkastanie ist hart und beständig wie das der Eiche. Auch ohne Konservierungsmaßnahmen halten Kastanienzäune im Freien bis zu 20 Jahre. Dabei verfärben sie sich, ähnlich wie die Lärche, von einem warmen Rot zu einem hellen Grau.

Das für die Zäune benötigte Holz wächst in ökologisch wertvollen Niederwäldern heran. Etwa alle 10 bis 15 Jahre werden die Kulturen "auf den Stock gesetzt", also dicht über dem Boden abgesägt. Die Kastanien überstehen diesen Aderlass und treiben neu aus. Die etwa armdicken Stämme werden handwerklich gespalten und dann mit Draht zusammengebunden. Gewinnung und Verarbeitung sind in hohem Maße umweltverträglich.

Zudem sind diese Zäune schnell montiert und bewähren sich selbst in schwierigem, geschwungenem Gelände und zwischen Gebüschen. Einfach zwischen Pfosten aufgehängt bleibt der Zaun sehr beweglich und ist deshalb kaum zu überklettern.

Zaungrößen, passende Pfosten und Tore sowie weitere Produkte aus Edelkastanie finden Sie unter www.re-natur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Die Preisverleihung des Heinze ArchitektenAWARDs 2016

, Bauen & Wohnen, Heinze GmbH

Der mit 40.000 Euro dotierte Preis stand in diesem Jahr unter dem Motto Wohnungsbau. Nachdem knapp 300 Projekte von Architektur- und Planungsbüros...

TÜV SÜD Advimo übernimmt Property Management in Hallbergmoos bei München für AEW

, Bauen & Wohnen, TÜV SÜD AG

Die TÜV SÜD Advimo GmbH hat zum 1. Dezember 2016 für einen von AEW gemanagten Fonds das Property Management einer Logistikimmobilie in Hallbergmoos...

Disclaimer