Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343324

Dachgepäckträger mit Schweigegelübde

(lifePR) (Leutenberg OT Munschwitz, ) Pst! Pst!", ruft der Autofahrer, "Pst! Pst!" rauscht es oben vom Dach zurück. Es ist gar nicht so leicht, einen Gepäckträger zur Ruhe zu erziehen, weiß Rameder, Deutschlands größter Anbieter für PKW-Transportzubehör. Denn jedes Anbauteil verändert das ausgefeilte aerodynamische Profil eines Autos, was sich insbesondere bei höherem Tempo und auf langen Strecken unangenehm bemerkbar macht. Mit dem Whispbar (Flüsterbalken) hat Rameder nun eine flüsterleises Dachträgersystem im Angebot, das deutlich weniger Geräusche verursacht und fahrzeugspezifisch geliefert wird. Das passende Modell fürs eigene Auto finden Interessenten unter www.kupplung.de.

Im Vergleich zu marktüblichen Dachlösungen sinkt der Luftwiderstand bei Whispbar in unbeladenem Zustand um 40 bis 70 Prozent. Das ist für die Ohren angenehmer und wirkt sich an der Tankstelle positiv aus: Die windschlüpfrige Form reduziert den Mehrverbrauch durch den Träger auf ein Minimum, ein echtes Plus für Geldbeutel und Umwelt. Technisches Geheimnis des Whispbar ist das flügelähnliche Profil der Querholme, das sich nach langen Tests im Windkanal und auf der Straße als ideale Form herauskristallisierte.

Positiver Nebeneffekt: der Whispbar wird durch das CW-Wert-Tuning zum wohl praktischsten Dachspoiler der Welt und garantiert im Transporteinsatz ein hohes Maß an Fahrsicherheit. Whispbar ist leise, effizient und überdies äußerst praktisch veranlagt: Alternativ zur Standardversion (Flush) mit an den Seiten bündig abschließenden Streben, ist eine Variante mit durchgehenden Holmen (Through) verfügbar, die speziell für extrabreite Ladung konstruiert wurde.

Die "schlauen Füße" sind eine weitere Spezialität des innovativen Trägers: Dank des Smart-Foot-Systems kann ein Whispbar ganz easy für mehrere Fahrzeuge genutzt werden. Hierfür wird für das andere Auto einfach ein zweiter Satz Halterungen bestellt - hin- und hergetauscht werden jeweils nur die Querholme. Flexibel gestaltet sich dank unterschiedlicher Sockel auch die Befestigung bei unterschiedlichen Dachtypen, egal ob an Fixpunkten, auf Reling oder Schienen, in der Regenrinne oder als Permanentmontage. Aber "Pst!", noch ist der Whispbar ein echter Geheimtipp.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere 25 Bahnstationen werden barrierefrei ertüchtigt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Dobrindt: Modernisierungsoffensive für kleine Bahnstationen wird fortgesetzt

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mit dem von Bundesminister Alexander Dobrindt im vergangenen Jahr gestarteten Modernisierungsprogr­amms werden auf Vorschlag der Länder weitere...

Pirelli präsentiert bis zum 01. Mai in Settimo Torinese / Turin die Aussellung Pirelli in 100 Bildern: Schönheit, Innovation, Produktion

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Aufnahmen aus dem historischen Archiv der Pirelli Stiftung spiegeln die über 140-jährige Geschichte des Reifen-Herstellers in der Ausstellung...

Disclaimer