Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153819

Candide Thovex (Frankreich)

Freeride World Tour Champion 2010

(lifePR) (München, ) Der Meister des Freestyle Skiing ist nun auch Freeride-Champion!

Mit 27 Jahren gewinnt Candide Thovex gleich bei seiner ersten Teilnahme die Freeride World Tour 2010. Er holte sich den Titel durch seinen dritten Platz beim Finale in Verbier (Schweiz). Damit reiht sich der neue Freeride World Champion 2010 neben Aline Bock (Roxy) in die "Hall of Fame" ein, welche am Samstag in der Kategorie Snowboard zum Champion gekürt wurde.

In den letzten zehn Jahren gewann Candide annähernd jeden Freestyle-Titel (inklusive 3 Mal Gold bei den Aspen Winter X-Games in den Kategorien Big Air, Super Pipe und Slopestyle).

Die letzten beiden Jahre konnte er aufgrund einer Verletzung nicht an Wettkämpfen teilnehmen.

Während seiner Pause konzentrierte er sich stattdessen auf die Filmproduktionen mit der "Candide-Kamera". In dieser Saison gelang der Quiksilver-Teamlegende schließlich ein umwerfendes Comeback im Freeriding!

Bereits beim Warm-Up des Red Bull Linecatcher in Vars holte Candide den Sieg. Es folgte eine Erfolgsserie, bis er mit dem zweiten Platz im vorläufigen Ranking in Verbier startete. Wegen schlechten Wetters mussten die Teilnehmer bis zum Sonntag auf den Beginn des Events warten. Candide startete anschließend zum ersten Mal vom "Bec des Rosses" - von diesem Startpunkt aus mussten die weltbesten Freerider ihr Können unter Beweis stellen. Mit einem weichen und kontrollierten Run erzielte Candide so den dritten Platz in insgesamt vier Events und dadurch die Auszeichnung zum weltbesten Freerider. In der Kategorie Snowboard gewann sein Landsmann Xavier De Le Rue.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

50 years after the big victory: Rauno Aaltonen lines up at the start driving the classic Mini in the Monte Carlo Rally Historique 2017

, Sport, BMW AG

The Finnish “Rally Professor” is once again leading the field in the 20th edition of the legendary competition. He will be racing through France’s...

50 Jahre nach dem großen Sieg: Rauno Aaltonen startet im classic Mini bei der Rallye Monte Carlo Historique 2017

, Sport, BMW AG

Das Siegerauto wirkte winzig, der Jubel war riesengroß. Erleichterung, Stolz und auch ein Stück Genugtuung mischten sich in die Begeisterung,...

BMW Team RLL startet in Daytona in die Saison 2017 - Das 19. BMW Art Car tritt bei den 55. "Rolex 24" an

, Sport, BMW AG

. Die neue IMSA Saison beginnt traditionell in Daytona. Tomczyk, Sims und Catsburg feiern Debüt im BMW Team RLL. Das #19 BMW M6 GTLM Art Car...

Disclaimer