Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66551

PUFAS pufamur SH 45 auch spritzfähig

(lifePR) (Hannoversch-Münden, ) Das PUFAS Premiumprodukt pufamur Super-Haftspachtel SH 45 ist mit der PFT RITMO powercoat uneingeschränkt maschinell verarbeitbar - ein wichtiger Vorteil im heutzutage oft eng kalkulierten Termingeschäft.

Der pufamur Super-Haftspachtel SH 45 ist vielen Verarbeitern seit Jahren als erstklassige Innenspachtelmasse zur Herstellung hochwertiger Wand- und Deckenflächen bekannt. Umso mehr wird es den Anwender freuen zu hören, dass das feinteilige, kunststoffmodifizierte Topprodukt auch mit der Mischpumpe PFT RITMO powercoat aufgetragen bzw. verarbeitet werden kann. "Tests haben eindrucksvoll belegt, dass sich unser pufamur Super-Haftspachtel SH 45 problemlos maschinell verarbeiten lässt", so Arne Weiß, Leiter der PUFAS-Anwendungstechnik. Und weiter: "Gerade in Zeiten des Preiskampfes sind maschinell einsetzbare Produkte wichtig, wobei sich unser pufamur Super-Haftspachtel SH 45 sehr vielseitig anwenden lässt. So eignet sich das Produkt beispielsweise zum vollflächigen, maschinellen Verspachteln von Trockenbau- und Betonwänden sowie anderen Decken- und Wandflächen inklusive Finishverspachtelungen nach Q4."

pufamur Super-Haftspachtel SH 45 gibt's im Fachhandel als 25 kg-Ventilsack sowie - für kleinere Arbeiten - als 500 Gramm-, 1 kg- und 2 kg-Pakete, 5 kg-Blockbeutel sowie 10 kg-Ventilsack, mehr Infos auf www.pufas.de.

Die technischen Angaben im Überblick:
Maschine: PFT RITMO powercoat
Motorleistung: 1,5 kW
Drehzahl: 575 U/min.
Stromaufnahme: 2,5 A
Wassereinstellung: 85l/h für Flächenbearbeitungen 80l/h für Fugenverspachtelungen
Mörtelleistung: 3l/min Mörteldruck: 7 bar
Schlauchdurchmesser: 1/2''
Spritzdüse: 4,5 mm

Die wichtigsten Produktfeatures im Überblick:
- Gipsbasierende, kunstharzverstärkte, ergiebige und spritzbare Innenspachtelmasse in Premiumqualität
- Extrem standfest, kein Einsinken, kein Aufbrennen, kein Kreiden
- Bindet in allen Schichtstärken rissfrei und gleichmäßig ab
- Optimale Haftung auf allen mineralischen Untergründen
- Ideal zum vollflächigen Glätten sowie zum Ausfugen von Gipskarton- und Faserzementplatten
- Auf null ausziehbar (ansatzfreie Spachtelarbeiten der Oberflächengüten Q1 bis Q4)
- Geschmeidiges, angenehm leicht zu verarbeitendes Material
- Besitzt TÜV-Zertifikat "mit allen marktüblichen Gipsplatten verträglich"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Klimazone für Extreme

, Bauen & Wohnen, Bayerisches Dachdeckerhandwerk Landesinnungsverband

Alle reden von Wetterextremen, die künftig noch weiter zunehmen werden. Dabei ist das Dach eines Hauses schon immer „Wetterextremen“ ausgesetzt...

Salamander-Gruppe auf der BAU in München - Nachhaltige Profillösungen rund ums Haus

, Bauen & Wohnen, Salamander Industrie-Produkte GmbH

Mit zukunftsorientierten Profillösungen im Fenster-, Tür- und Outdoorbereich präsentiert sich die Salamander Industrie- Produkte Gruppe (www.sip-windows.com),...

BAU 2017: Geführter Messerundgang „Barrierefreies Bauen & Inklusion“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Die Rudolf Müller Mediengruppe bietet am 17. Januar auf der BAU 2017 in München einen geführten Messerundgang an zum Thema Barrierefreies Bauen...

Disclaimer