Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139071

Brandheißes Design

PRIMUS High-Tech Feuerzeug PowerLighter III

(lifePR) (Solna, ) Das schwedische Traditionsunternehmen PRIMUS zeigt mit dem neuen PowerLighter der dritten Generation, dass seine Produkte nicht nur in Sachen Funktionalität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit überzeugen, sondern auch durch innovatives Design. Die Spitzbrennerflamme dieses Hightech-Feuerzeugs macht das Anzünden von Kocher oder Lagerfeuer wirklich einfach. Sogar das Entzünden von Flüssigbrennstoffen bei schlechtem Wetter ist mit dem PowerLighter ein Leichtes - immerhin erreicht die Flamme eine Temperatur von ganzen 1.300º Celsius.

Bei der Entwicklung der neuen PowerLighter wurde neben den hohen Qualitätsansprüchen von Primus gleichermaßen Wert auf Design und Ergonomie gelegt. Gefertigt aus robustem Flugzeugaluminium mit einem gummierten Griff, wahlweise in rot oder schwarz, liegt der PowerLighter einfach gut in der Hand. Der Flammenhals ist zur Sicherheit extra verlängert und ermöglicht eine gefahrlose Bedienung. Im Sichtfenster lässt sich leicht der verbleibende Brennstoffvorrat ablesen.

Betrieben wird das edle High-Tech Feuerzeug mit Flüssiggas und ist natürlich wieder befüllbar - am Besten mit dem Primus PowerGas, einem Propan/ Butan Mix aus den bekannten Schraubkartuschen. Dann erreicht die Spitzbrennerflamme heiße 1.300º Celsius. Das sichere Anzünden von Benzinkocher oder Lagerfeuer gelingt damit auch bei Sturm, schlechtem Wetter oder in großer Höhe, selbst bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt.

Mit den Abmessungen 80 x 50 x 20 mm und einem Gewicht von 67 g ist das Hightech-Gerät zwar kein echtes Leichtgewicht. Technik-Freaks mit Sinn für Design werden beim PowerLighter jedoch Feuer und Flamme und ein Leben lang ihre Freude daran haben.

Die neuen Primus PowerLighter sind ab sofort im Fachhandel für 15,- € erhältlich. (Zum Wiederbefüllen wird einfach der optional erhältliche Primus Fülladapter auf die Gaskartusche geschraubt.)

Weitere Informationen gibt es auf der Website http://www.primus.se

Primus AB

Das schwedische Unternehmen PRIMUS wurde bereits 1892 gegründet und gehört damit zu den ältesten Herstellern von Outdoor-Ausrüstung der Welt. Schon Fridtjof Nansen, Roald Amundsen und Sir Edmund Hillary verwendeten PRIMUS-Kocher bei ihren Expeditionen. Nach wie vor gelten die Produkte von PRIMUS - Kocher, Gaslaternen, Geschirr sowie LED-Stirnlampen - als die innovativsten und hochwertigsten der Welt. Die PRIMUS AB mit Sitz in Solna, Schweden, ist eine unabhängig agierende Tochter zur börsennotierten Fenix Outdoor AB. Weltweit vertreibt PRIMUS in über 80 Länder.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

7. Dezember, 13 Uhr: "Wohnen in Bremer Nachbarschaften"

, Bauen & Wohnen, Hochschule Bremen

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, setzt unter dem Titel „BACKGROUND 16/17: Wohnen + X“ die Hochschule Bremen die öffentliche Mittags-Vorlesungsreihe...

Der FLiB auf der BAU 2017: Leckagesuche am Messestand live erleben

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Ob Neubau oder Sanierung: Die heutigen Anforderungen an Energieeffizienz lassen sich nur mit einer lückenlosen, dauerhaft dichten Gebäudehülle...

Disclaimer